Coronavirus (COVID-19) – Informationen und Unterstützung für Unternehmen in Berlin

Inhaltsspalte

Kosten für die eAuskunft

Was kostet die Nutzung der eAuskunft?

Die Abfrage der Grunddaten (Name, Anschrift und Tätigkeit eines Unternehmens) ist für alle Nutzer kostenfrei.

Was kostet eine Gewerbeauskunft für registrierte Nutzer?

Sofern der Nutzer nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften von der Zahlung der Verwaltungsgebühren befreit ist, kostet jede online erteilte Gewerbeauskunft mit erweiterten Betriebsdaten 5,00 Euro. Dies stellt eine Ersparnis von 50% gegenüber den manuell von den Bezirksämtern erteilten Gewerbeauskünften (Gebühr 10,00 Euro) dar.

Wie werden die Gebühren abgerechnet?

Da der angesprochene Kundenkreis im Allgemeinen keine sonst im Internet üblichen Zahlungsmethoden (Lastschrift, Kreditkarte) akzeptiert, werden die Gebühren pro Quartal über eine Sammelrechnung abgerechnet.