Drucksache - 1560/V  

 
 
Betreff: Alliiertenmuseum soll bleiben!
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-FraktionCDU-Fraktion
Verfasser:1. Hippe
2. Dr. Escher
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
11.09.2019 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf      
Ausschuss für Bildung und Kultur Empfehlung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 04.09.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, den Beschluss des Wegzugs des Alliiertenmuseums aus Dahlem nach Tempelhof zurückzunehmen.

 

Begründung:

 

Bereits 2012 wurde der Beschluss gefasst, dass das Alliiertenmuseum von Dahlem nach Tempelhof ziehen sollte. Auf dem ehemaligen Flughafengelände sollte es im Hangar 7 wieder aufgebaut werden. Die Übergabe sollte schon längst erfolgt sein. Die Sanierung in Tempelhof wird jedoch deutlich teurer werden als geplant. Die beste Lösung für die Steuerzahler und unseren Bezirk wäre es, das Alliiertenmuseum an der Clayallee zu belassen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen