Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України/ | русский - Russian Важная информация для военных беженцев из Украины

vom Land Berlin | vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf | vom Bund

Informationen zum Coronavirus COVID-19

vom Land Berlin | vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf | vom Bund

Ausstellungstag zum Wohnungsbauprojekt Lichterfelde Süd am 21.05.2022

Pressemitteilung vom 11.05.2022

Lichterfelde Süd ist mit ca. 2.500 Wohneinheiten eines der größten Wohnungsbauprojekte Berlins. An der Osdorfer Straße/Réaumurstraße entsteht auf dem ehemaligen Truppenübungsgelände der Amerikaner ein neues Stadtquartier im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Entsprechend umfangreich ist auch der Planungsprozess.

Am 21. Mai 2022 haben daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, sich im evangelischen Gemeindezentrum Celsiusstraße 71-73 über den aktuellen Stand der Planungen für das neue Stadtquartier zu informieren. Im Rahmen einer kleinen Ausstellung erhalten Sie auf zahlreichen Schautafeln allgemeine Informationen zu den wesentlichen Planungsthemen.

Mit diesem Angebot werden besonders auch Bürgerinnen und Bürger angesprochen, die mit Planverfahren weniger vertraut sind. Wir möchten dazu mit Ihnen ins Gespräch kommen. Für Ihre Fragen sind daher auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Stadtplanung des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf vor Ort. Zudem wird der Baustadtrat Michael Karnetzki als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Konkrete Fachunterlagen werden hingegen erst im Rahmen der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans zur Stellungnahme bereitgehalten, deren Termin gesondert bekanntgegeben wird.

Eine Anmeldung für die Ausstellung ist nicht erforderlich, der Zugang kann jedoch bei größerem Besucherandrang kurzfristig beschränkt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass im Ausstellungsraum grundsätzlich eine Maskenpflicht gilt und die Hygieneregeln einzuhalten sind.