Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Neujahrskonzert der Leo-Borchard-Musikschule ab sofort online zu erleben

Pressemitteilung vom 15.01.2021

Das Neujahrskonzert der Leo-Borchard-Musikschule bietet alljährlich einen ersten beliebten Höhepunkt in der Reihe der Vielzahl der Veranstaltungen der Leo-Borchard-Musikschule und sorgt sonst eigentlich immer für einen vollbesetzten Zehlendorfer Bürgersaal.

In diesem Jahr muss es nun ein wenig anders gehen: Ab dem 15. Januar präsentieren sich verschiedenste Ensembles aller Altersgruppen mit einem digitalen Neujahrsgruß auf dem Youtube-Kanal der Musikschule. Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski wendet sich mit einem Neujahrsgruß an die Bürgerinnen und Bürger. Das Neujahrskonzert ist ab sofort auch abrufbar über die Website der Musikschule www.berlin.de/musikschule-steglitz-zehlendorf unter “Aktuelles” sowie in der Rubrik “Projekte” und “Musikschule zu Hause”.

Mit dabei sind die folgenden Ensembles:
“Operation Oper“ unter der Leitung von Dominique Sertel mit halbszenisch aufgeführten Opernausschnitten

Die Jazzband “Jumpin’ Jacks” unter der Leitung von Dirk Strakhof mit Ausschnitten aus dem Livestream des 35. Wettbewerbs “Jugend Jazzt”

Das Blockflötenensemble “Ganassi” unter der Leitung von Hans-Michael Ganzer mit Neujahrskonzert-Klassikern wie dem Kaiserwalzer von Johann Strauß

Das Gitarrenensemble “Vielsaitig Next Generation” unter der Leitung von Vitaliy Schall mit einem Kachelvideo des Stückes “Timmys Techno”.