Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Hochwertiger Containerbau für die Grundschule am Königsgraben

Pressemitteilung vom 06.04.2020

Am 06.04.2020 wurde an der Grundschule am Königsgraben, Gallwitzallee 136, 12249 Berlin, im Beisein von Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Bezirksstadträtin Maren Schellenberg nach nur gut vier Monaten Bauzeit ein Containerbau eingeweiht.
Im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive entstand in unmittelbarer Nähe zum 1954 gebauten Altbau ein hochwertig und optisch ansprechender zweigeschossiger Neubau, bei dem es sich um eine Übergangslösung handelt, bis ein modularer Ergänzungsbau (MEB) in Holzbauweise bezugsfertig ist. Er beherbergt insgesamt vier Klassenzimmer und vier Horträume auf zwei Etagen für ca. 200 Schülerinnen und Schüler. Die hellen und luftigen Räume sind mit Smartboards ausgestattet. Die Treppen sind freischwebend, wodurch Vibrationen vermieden werden. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung regulieren sich die Jalousien automatisch. Das Erdgeschoss ist barrierefrei, und es gibt eine Behindertentoilette. Ein ansprechender Anstrich der Wände und die Farbgebung der Linoleumböden (Ockergelb im Erdgeschoss, ein Orange-Rot-Ton im Obergeschoss) tragen zum Wohlfühlen bei.

Bezirksstadträtin Maren Schellenberg führt dazu aus:


Ich freue mich über die schnelle Fertigstellung dieses Schulgebäudes und bin davon überzeugt, dass in diesem hochwertigen Containerbau für die Schülerinnen und Schüler ein angenehmes Lernen und Arbeiten möglich sein wird.

Und Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski ergänzt:


Dieser Neubau ist ein sehr positives Beispiel dafür, dass auch in den derzeit schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie im Zeitplan weitergearbeitet und der Bau fertiggestellt wurde. Mein Dank dafür gilt allen Beteiligten! Ich freue mich sehr darüber, dass nun die Grundschule am Königsgraben steigende Schülerzahlen in dem Gebiet abfedern kann.

Dieser Neubau war dringend erforderlich, da man aufgrund mehrerer Lankwitzer Neubaugebiete in der Nähe mittelfristig mit einem deutlichen Anwachsen der Schülerzahlen rechnet. Mit dieser ersten Baumaßnahme ist die Grundschule am Königsgraben gut auf diesen Zuwachs vorbereitet.