Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Wiedereröffnung des Bolzplatzes an der Schottenburg am Brittendorfer Weg 16 am 11.12.2020 - Fototermin

Pressemitteilung vom 30.11.2020

Am Freitag, 11.12.2020, um 15.00 Uhr wird der Bolzplatz offiziell wiedereröffnet.
Aus dem einfachen Bolzplatz ist ein Multispielfeld geworden, das mit zwei Fußballtoren und zwei Basketballkörben ausgestattet ist. Weitere Nutzungsmöglichkeiten wie Volleyball und Badminton ergeben sich durch mobile Netze.
Die ca. 1.500 m² große Bolzplatzfläche (45 m x 30 m) wurde mit Elastikpflaster befestigt. Der ehemals sechs Meter hohe Ballfangzaun ist gegen einen neuen geräuscharmen ausgetauscht worden. Die Markierungen für die entsprechenden Sportfelder können witterungsbedingt erst im Frühjahr aufgetragen werden.
Diese Sanierungsarbeiten waren notwendig, da die Rasenschicht, mit der dieser Bolzplatz Ende der 1980ger Jahre befestigt wurde, den gestiegenen Nutzungsdruck auf Dauer nicht aushielt und sich in einem sehr schlechten Zustand befand.
Mit den Arbeiten, die von einer Garten- und Landschaftsbaufirma im Auftrag des Straßen- und Grünflächenamtes durchgeführt wurden, war im Juni 2020 begonnen worden. Diese Maßnahme wurde aus SIWANA-Mitteln (Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds) der Senatsverwaltung finanziert. Die Kosten belaufen sich auf ca. 420.000 € brutto.

Bezirksstadträtin Schellenberg sagt:


Mit der Wiedereröffnung des Bolzplatzes steht den Kindern und Jugendlichen endlich wieder ein attraktives Spiel- und Sportfeld zur Verfügung.

Rückfragen an den Fachbereich Grünflächen bitte unter der Telefonnummer (030) 90299-7820.