„Ringelnatz: Wenn ich zwei Vöglein wär…“ - eine Hommage für Joachim Ringelnatz zum 85. Todestag 2019 am 08.10.2019

Pressemitteilung vom 25.09.2019
Hätte ich ein anderes Gesicht, wäre mein Leben ganz anders, jedenfalls ruhiger verlaufen.“ – Da hatte er wohl recht. Denn: So skurril wie seine Gedichte, so war auch sein Leben. Sein erstes großes Erfolgswerk „Kuttel Daddelduh“ beruhte auf bitteren Erfahrungen: Der sächselnde, kleingewachsene Schiffsjunge Hans Bötticher mit der langen Nase wurde Zielscheibe von Beleidigungen und Schikanen. Und so sollte es eigentlich bleiben. Seine gefeierten Tourneen als Kabarettist im Matrosenanzug, seine skurrilen Nonsens-Gedichte, auch seine Bilder brachten zwar Ehre, aber nie genug Geld. Joachim Ringelnatz nannte er sich wohl nach seinem Lieblingstier, dem Seepferdchen, das immer wieder in seinen Zeichnungen auftaucht. Folgerichtig wurde sein zeitlebens liebster Mensch Leonarda Pieper von ihm eben auch „Muschelkalk“ genannt, und sie teilte getreulich Ruhm und Geldknappheit mit dem Genie, das den Widrigkeiten des Lebens auf seine eigene Weise die Stirn bot. Wirklich berühmt wurde Ringelnatz erst, als er schon lange tot war. „Ich bin eine alte Kommode. Oft mit Tinte oder Rotwein begossen; manchmal mit Fußtritten geschlossen. Der wird kichern, der nach meinem Tode mein Geheimfach entdeckt.“ Das Programm fängt die skurrilen, ernsten und heiteren Gedichte, Texte und Lebenszeugnisse mancher Art ein und mixt sie musikalisch gut gewürzt zu einer Gratulationscour für diesen „schief ins Leben gebauten“ unnachahmlichen Eulenspiegel der Literatur mit dem großen Herzen, hinter dessen oft grotesken Versen viel mehr steckt, als es auf den ersten Blick scheint. Das Kalliope-Team: Der Berliner Schauspieler Lusako Karonga spricht und singt Ringelnatz, Gisela M. Gulu führt wie immer charmant durchs Programm und Armin Baptist hat Ringelnatz die Musik auf den Leib geschrieben.

Ort: Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin
Termin: 08.10.2019
Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Kosten: 6,50 € inkl. Kaffeegedeck