Schlachtensee und Krumme Lanke

Schlachtensee

Mit Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf (BVV-Beschluss Nr. 402/V vom 21.03.2018) (Drs.-Nr. 0471 (neu)) wurde das Bezirksamt ersucht, in Zusammenarbeit mit der BVV und weiteren Akteuren „Workshops zur Entwicklung und Pflege des Grunewald-Seengebietes zwischen Schlachtensee und Grunewaldsee durchzuführen.“ Im Ergebnis sollen die unterschiedlichen Nutzerinteressen in eine Natur- und menschenfreundliche Balance gebracht werden.

Was ist bisher passiert?

Am 30. Mai 2018 hat die Auftaktveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Schlachtensee/ Krumme Lanke (AG) mit Stadträtin Maren Schellenberg und je einer Bezirksverordneten bzw. einem Bezirksverordnetem aus allen BVV-Fraktionen stattgefunden. Dabei haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein gemeinsames Verständnis zu Organisation, Struktur und Arbeitsweise der AG entwickelt, Themenbereiche identifiziert und Zielgruppen (bzw. Gesprächspartner_innen unterschiedlicher Nutzergruppen) benannt.

In insgesamt 17 Sitzungen wurden unterschiedliche Experten und Fachleute zu verschiedenen Themen befragt. Dabei wurden beispielsweise Informationen durch Experteninterviews zu Barrierefreiheit, Umweltaspekten, unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten und vielen anderen Themen durchgeführt. Am 12. September 2019 hat ein Bürgerdialog in der Evangelischen Kirchgemeinde Schlachtensee mit den Anwohnenden stattgefunden.

Fotodokumentation des Bürgerdialogs

PDF-Dokument (2.0 MB)

Derzeitiger Stand

Mit den gewonnenen Informationen aus den Interviews und den Anregungen und Ideen der Bürger_innen wird aktuell ein Abschlussbericht mit Vorschlägen zu konkreten Maßnahmen und Handlungsempfehlungen von der Arbeitsgruppe erstellt.

Bürger_innen-Informationsveranstaltung am 8. Oktober 2020

Am Donnerstag, den 08. Oktober stellte die Arbeitsgemeinschaft Schlachtensee/ Krumme Lanke den Entwurf ihres Abschlussberichtes interessierten Bürger_innen vor. Während eines Spaziergangs am Schlachtensee erläuterten die Mitglieder der AG in vier Gruppen den Teilnehmenden insbesondere die erarbeiteten Empfehlungen und geplante Maßnahmenvorschläge.

Abschlussbericht der AG Schlachtensee / Krumme Lanke

PDF-Dokument (2.3 MB)