Drucksache - VIII/0613  

 
 
Betreff: Verkehrssicherheit am Müggelschlößchenweg
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0439/23/19
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKETiefOrd
Verfasser:Tino Oestreich 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Ortsbezüge:2.15. Bezirksregion 14 Allende-Viertel
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
15.11.2018 
21. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten Empfehlung
29.11.2018 
21. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten vertagt     
18.12.2018 
22. (öffentliche, außerordentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten vertagt   
17.01.2019 
23. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
31.01.2019 
23. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0439/23/19)
Anlagen:
Antrag, 05.11.2018, DIE LINKE
Beschlussempfehlung, 17.01.2019, TiefOrd
Beschluss, 31.01.2019, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, die Verkehrssicherheit am Müggelschlößchenweg zu erhöhen. Dazu sollen sichere Querungsmöglichkeiten in Form von Verkehrsinseln, Gehwegvorstreckungen oder Fußgängerüberwegen angelegt werden.

Als Standorte sollen insbesondere Bereiche nahe der Wendeschleife der Busse, nahe der Einmündung der Erwin-Bock-Straße und nahe des Eingangs zum Krankenhaus geprüft werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)