Drucksache - VIII/0589  

 
 
Betreff: "fLotte(s) Treptow-Köpenick" – nachhaltig mobil mit Lastenrädern
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0417/22/18
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90GrüneBzVV
   
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beitritt:SPD
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
15.11.2018 
21. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Haushalt, Personal, Verwaltung und Immobilien Empfehlung
05.12.2018 
24. (öffentliche/nichtöffentliche) Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Verwaltung und Immobilien mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
13.12.2018 
22. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0417/22/18)
Anlagen:
Antrag, 05.11.2018, B'90Grüne
Beschlussempfehlung, 05.12.2018, HhPVI
Beschluss, 13.12.2018, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich am Modellprojekt "fLotte Kommunal" zu beteiligen. Hierzu wird dem Bezirksamt empfohlen, sich mit den Initiatoren des Projekts "fLotte Berlin", dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Berlin e. V., in Verbindung zu setzen, um eine Kooperation nach dem Modell der Bezirke Spandau und Lichtenberg zu initiieren.

Ferner wird das Bezirksamt ersucht, zu prüfen, ob Mittel aus dem Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 oder andere Landes-, Bundes- oder Drittmittel für die Anschaffung von Lastenrädern eingeworben werden können. Dabei ist die Dezentralität des Bezirks in der Weise zu berücksichtigen, dass in möglichst vielen zentrumsfernen Ortsteilen Angebote zur Ausleihe der Lastenräder geschaffen werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)