Drucksache - VIII/0585  

 
 
Betreff: Projektförderung "NOVILLA" Dezember 2018 und erstes Halbjahr 2019
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0396/21/18
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD, DIE LINKE, B'90GrüneWeiKu
Verfasser:1. Dr. Ursula Walker
2. Peter Groos
 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
   Beitritt:CDU
   Einz.-BzV (FDP)
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
 2.7. Bezirksregion 06 Niederschöneweide
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
15.11.2018 
21. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0396/21/18)
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
16.05.2019 
26. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Weiterbildung und Kultur Empfehlung
29.05.2019 
24. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
20.06.2019 
27. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   
Anlagen:
Antrag, 05.11.2018, SPD, DIE LINKE, B'90Grüne
Beschluss, 15.11.2018, BzVV
Schlussbericht, 09.04.2019, BA
Beschlussempfehlung, 29.05.2019, WeiKu

In der Sitzung der BVV am 16.05.2019 wurde der Schlussbericht aus den MdV Nr. VIII-25, lfd. Nr. 1825 zum nachfolgenden Beschluss zur Behandlung und Erarbeitung einer Beschlussempfehlung an den Ausschuss für Weiterbildung und Kultur überwiesen:

 

 Drs. VIII/0585

Das Bezirksamt wird ersucht, mit dem Träger des Projekts "NOVILLA", den "Moving Poets", Anschlussverhandlungen über die Fortsetzung der Projektförderung für die Monate Dezember 2018 bis Juni 2019 mit dem Ziel aufzunehmen, die anstehenden Projekte der "Moving Poets" für diesen Zeitraum zu sichern.

Die Projektförderung soll

 aus dem laufenden Bezirkshaushalt aufgebracht werden

 nicht den Haushalt des Fachbereichs für Weiterbildung und Kultur belasten; Honorarmittel und Angebote des Fachbereichs für Weiterbildung und Kultur sollen nicht reduziert werden.

Über das Ergebnis der Zuwendungsverhandlungen soll zeitnah berichtet sowie kontinuierlich über die weiteren Fortentwicklungen des Übertragungsverfahrens der Liegenschaft im zuständigen Fachausschuss informiert werden.

 

Der Ausschuss für Weiterbildung und Kultur hat den Schlussbericht auf seiner Sitzung am 29.05.2019 abschließend beraten und empfiehlt der BVV einstimmig (9:0:2) die Annahme des Schlussberichtes.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)