Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“ an der Dunant-Grundschule

Pressemitteilung vom 22.09.2020

Am 24.09.2020 um 07.30 Uhr besuchen Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Bezirksstadträtin Maren Schellenberg die Dunant-Grundschule in der Steglitzer Gritznerstraße 19-23.
An dieser Schule findet vom 21.09. bis zum 25.09.2020 die Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“ statt, in deren Rahmen vor Schulbeginn (zwischen 07.30 und 08.00 Uhr) tägliche Aktionen von Schüler*innen, Eltern und Schulpersonal durchgeführt werden, um für einen sicheren Schulweg und den Verzicht aufs Auto/Elterntaxi zu werben.

Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski führt dazu weiter aus:


Kinder müssen ihrem jeweiligen Alter entsprechend lernen, sich im Verkehr zu bewegen, und sie müssen fit für die Straße gemacht werden. Das funktioniert nur, wenn alle aufeinander Rücksicht nehmen.

Bezirksstadträtin Maren Schellenberg ergänzt:


Für die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler ist es wichtig selbständig zur Schule zu gehen. Dafür müssen wir den Schulweg sicher machen.

Und Schulleiter Thomas Schumacher spezifiziert:


Wünschenswert wären an der Dunant-Grundschule mehr Radstellplätze für weniger Autos. Einen tollen Anreiz, um ab jetzt mit dem Rad zu fahren, schafft die Verbesserung der Radstellplatzsituation an unserer Schule. Unsere Hoffnung ist es, in Kürze gemeinsam mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf Radparkplätze vor der Dunant-Grundschule zu schaffen. Bisher gab es keinen einzigen Fahrradständer an unserer Schule mit mehr als 500 Kindern. Das ist weder tragbar noch ökologisch und nicht mehr zeitgemäß.

Für weitere Fragen steht Interessierten der Schulleiter Thomas Schumacher unter der Telefonnummer 79742-160 zur Verfügung.