Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Für den künstlerischen Workshop "Zeitreise" werden Teilnehmende im Alter von 12 bis 15 Jahren gesucht - Workshop-Termine immer Samstags ab November; Anmeldung ab sofort

Pressemitteilung vom 26.10.2020

Mit allen Mitteln der Kunst wird bei diesem Projekt im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, 14163 Berlin, eine spielerisch-kreative, vielleicht humorvolle, möglicherweise auch vielschichtig-kritische oder geschichtliche Annäherung an vergangene Epochen ins Leben gerufen.
Die Teilnehmenden haben dabei die Möglichkeit, die letzten 100 Jahre zu durchwandern und dabei ihre eigenen Reiserouten festzulegen: sie erstellen Bilder und Collage- Bücher, in denen die Stationen ihrer persönlichen Zeitreisen dargestellt werden. Reiseziele sind die goldenen 20er, die düsteren 30er, die pastellenen 50er, die rebellisch-bunten 70er, die modisch- glitzernden 80er und die alles vereinenden 2000er Jahre.

Wir werden basteln, collagieren, malen und sprayen. Die Teilnehmenden sollen im Umgang mit verschiedenen, ungewöhnlichen Materialien ermutigt werden, die Grenzenlosigkeit des künstlerischen Ausdrucks kennenzulernen.

Geplant ist, die entstandenen Zeitreise- Tagebücher am Ende des Workshops im Rahmen einer Vernissage im Haus der Jugend auszustellen.

Workshop- Termine (immer Samstags): 7.11., 14.11., 21.11., 28.11., 5.12. und 12.12. 2020, jeweils 10.00 bis 15.00 Uhr

Es wird keine konstante Teilnahme an allen Terminen vorausgesetzt. Es können vereinzelte Termine gewählt werden; so wie Quereinstiege.
Altersgruppe 12-15 Jahre

Es gelten die aktuellen der Corona- Schutzmaßnahmen, weshalb pro Termin maximal sechs Personen teilnehmen können.
Eine Anmeldung im Haus der Jugend Zehlendorf ist erforderlich: E-Mail oder per Telefon: (030) 80909913. Bei großer Nachfrage können die Plätze dann besser verteilt werden.

Der Workshop wird von der Malerin Annelen Käferstein geleitet. Sie ist in Zehlendorf aufgewachsen und war früher oft zu Gast im Haus der Jugend, wo im Rahmen eines Kunst- Workshops ihre Begeisterung für die Malerei geweckt wurde. Näheres unter www.annelenkaeferstein.de