Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Gedenkkonzert Rüdiger Trantow am 17.01.2020

Pressemitteilung vom 18.12.2019

Gedenkkonzert für Rüdiger Trantow, den langjährigen Leiter der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf, und ein Wegbereiter und Wegbegleiter von Bundespreisträgern aus fünf Jahrzehnten: “aus kleinen Händen wurden große Stars”.
Zu Ehren des Mitbegründers des 1963 vom Deutschen Musikrat ins Leben gerufenen bundesweiten Wettbewerbs „Jugend musiziert“ sowie Ehrenvorsitzenden des Landesausschusses “Jugend musiziert Berlin” spielen Bundespreisträger/Innen aus 50 Jahren, denen er mit jährlichen – vom Senat geförderten – “Konzerten Junger Solisten“ den ersten Auftritt mit seinem „Steglitzer Kammerorchester“ in der Berliner Philharmonie als Sprungbrett großer Karrieren ermöglicht hat. Darunter war 1976 die 13-jährige inzwischen weltberühmte Geigerin Anne-Sophie Mutter.
Die Idee zu diesem Gedenkkonzert kam von Prof. Manuel Fischer-Dieskau, der sehr glücklich von dieser Möglichkeit sprach.

Fr., 17.01.2020,19:00 Uhr, Kleiner Saal des Konzerthauses Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin
Eintritt: 15 Euro / 10 Euro

Mitwirkende:
Sebastian Noack, Bariton
Elisabeth Glaß, Violine
Hartmut Rohde, Viola
Manuel Fischer-Dieskau, Violoncello
Nikolaus Römisch, Violoncello
Katrin Hein, Blockflöte, Querflöte
Jona Mehlitz, Flöte
Sebastian Römisch, Oboe
Michael Römisch, Fagott
Detlef Bensmann, Saxophon
Lilly Paddags, Saxophon
Romée Mehlitz, Harfe
Lydie Römisch, Harfe
Holger Groschopp, Klavier
Babette Hierholzer, Klavier
Manuel Lange, Klavier
Natalia Loresch, Klavier
Maximilian Müller, Klavier
Siegfried Schubert-Weber, Klavier
Antje Rietz und Stubenmusik
Musica Tre Fontane

Moderation: Désirée von Delft, Schauspielerin und Isabelle Bhuiyan, TV-Moderatorin
Laudatio: Prof. Christian Höppner, Generalsekretär, Kulturratspräsident a.D. Deutscher Musikrat

Auf dem Programm stehen Werke von:
Claude Debussy, César Franck, Wolfgang Jakobi, Franz Liszt, Carl Reinecke, Robert Schumann, Hans Sommer, Mátyás Seiber, Michael Schütz, Martin Schwab, Rüdiger Trantow, Carl Maria von Weber

Ticket-Hotline: (030) 20 30 9 2101
https://www.konzerthaus.de/de/programm/gedenkkonzert-fur-rudiger-trantow/5671
Besucherservice im Konzerthaus:
Mo bis Sa 12 – 19 Uhr, So 12 – 16 Uhr
sowie alle bekannten Vorverkaufsstellen und www.eventim.de
oder direkt bei Anka Sommer: (030) 803 69 96 und 0170-99 79 537, E-Mail

Veranstalter:
Freundeskreis der Musikschule Steglitz-Zehlendorf e. V.
www.freundeskreis-der-musikschule.de