Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Kurs "Augentraining" ab 28.01.2020 im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm - Anmeldungen ab sofort

Pressemitteilung vom 10.12.2019

Augen auf …. richtigen Empfang stellen! Augentraining
S E K U N D E N S C H N E L L E – Entscheidungen im Straßenverkehr – lautlose E- Fahrzeuge -
I M M I N U T E N T A K T – neue visuelle Herausforderungen
S T U N D E N L A N G E – Ausdauer am PC oder iPad
für unsere Augen ein Normalzustand ? ? ? ! ! !

Es wird höchste Zeit, dass wir unseren Augen täglich einige Augenblicke Aufmerksamkeit schenken und für ausreichende Entspannung sorgen.
Das Auge – eine Dauerüberwachungskamera – liefert scharfe Bilder, wenn nötig mit Hilfe einer Brille, Kontaktlinsen oder einer OP.
Was macht das Gehirn daraus und wie können wir lernen, die Zusammenarbeit von Auge und Gehirn zu optimieren, um ein effektives und entspanntes Sehen, Wahrnehmen und Auswählen zu erreichen?

Im Kurs werfen wir ein Auge auf klassische und moderne optische Täuschungen und optische Kuriositäten, auf Farbsehen, räumliches Sehen, selektives Sehen. Mit einem zwinkernden Auge wird die Aufmerksamkeit beim Sehen und Erkennen trainiert, mit Hilfe von Entspannungsfotos und Abbildungen im Leinwandformat. Augenmuskeltraining und Entspannungsübungen für den täglichen Bedarf werden vorgestellt, mit Schwerpunkt PC und iPad – STARREN und BLINZELN.
Jeder bekommt Anschauungs- und Übungsmaterial.

Wichtige Fragen zum UV- Schutz, -blue blocker zur Blendung, zur augenfreundlichen Ernährung und zum Thema „trockenes Auge“ (Tränenflüssigkeit) sowie alle Fragen rund um die Brille, werden besprochen.

Ort: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin
Termin: 28.01.2020 bis 25.02.2020 – Dienstag von 10:00 bis 11:30 Uhr
Leitung: Frau Nitzschke (Augenoptikermeisterin)
Kosten: 15,00 € für Kurs mit fünf Terminen / je 60 Minuten
Anmeldung: Kommunikationszentrum, Frau Leiteritz, Tel.: (0309 772 60 55