Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України/ | русский - Russian Важная информация для военных беженцев из Украины

- vom Land Berlin
- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
- vom Bund

Informationen zum Coronavirus COVID-19

- vom Land Berlin
- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
- vom Bund

"RÜCKSICHT STATT BLAULICHT!“ - Kampagne #miteinanderfüreinander geht in die nächste Runde

v.l.n.r.: F. Kirste (Künstler), I. Uhlenbruch & S. Sow (Think SI3), M. Hoppe (Parkmanager), U. Aykal (Bezirksstadtrat) beim Kampagnenstart am 08.06.2022

Kampagnenmotive

Die gemeinsame Kampagne #miteinanderfüreinander von Think SI³, den Parkläuferinnen und Parkläufern und dem Fachbereich Grünflächen geht in die nächste Runde! Nach dem Auftakt der ersten Kampagne 2021 gegen die Vermüllung der Seenkette rund um Schlachtensee und Krumme Lanke, wird die neue Kampagne nun um weitere Thematiken des Alltags im öffentlichen Raum erweitert.

Motiv: „Wir müssen draußen bleiben“

Die Kampagne #miteinanderfüreinander ist keine Eintagsfliege. Bereits im letzten Jahr wurden 30 Transparente an den Ufern von Schlachtensee und Krumme Lanke montiert, die auf eine positive Resonanz gestoßen sind.

Jetzt haben wir die Kampagne auf den Stadtpark Steglitz um Themenfelder erweitert, die über das ganze Jahr immer wieder zu Nutzungskonflikten geführt haben. Insgesamt geht es um mehr gegenseitige Rücksichtnahme unter Zufußgehenden, Radfahrenden und Menschen mit Hunden.

v.l.n.r.: F. Kirste (Künstler), I. Uhlenbruch & S. Sow (Think SI3), N. Fußwinkel (Leiter FB Grünflächen), U. Aykal (Bezirksstadtrat) und M. Hoppe (Parkmanager)

Urban Aykal, Bezirksstadtrat für Ordnung, Umwelt- und Naturschutz, Straßen und Grünflächen:

Der Kampagnenname drückt die Kernbotschaft aus: Wir können die Herausforderungen des Alltags nur miteinander füreinander bewältigen, durch gegenseitige Rücksichtnahme und Achtsamkeit. Unsere Idee ist, einige im Grünanlagengesetz verankerte Regeln klar und deutlich zu kommunizieren. Ich danke allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

Motiv: „Läuft bei euch?!“

In diesem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher nicht nur ein neues Thema, sondern auch ein neuer Grafikstil, der wieder von Illustrator Fridtjof Kirste entworfen wurde. Dieser nimmt den klassischen Stil von Gebots- und Verbotsschildern auf, doch interpretiert diesen auf eine humorvollere – Comic adaptierte – Variante neu. Der neue Stil spielt damit, auf zwei Ebenen angesprochen zu werden: durch bekannte Piktogramm-Schilder, deren Informationen als offiziell wahrgenommen werden, kombiniert mit einer niedrigschwelligen Kommunikation und einem Augenzwinkern, welche die Hinweise annehmbarer machen.

Iris Uhlenbruch, Think SI3 und SI3:

Unsere Botschaften hängen unmittelbar am Ort der Nutzungskonflikte, sie sind „in your face“, und echte Hingucker. Notfalls sprühen wir eine Botschaft auch mal mit heißem Wasserdampf als Reverse Graffiti auf den Boden, um die Parkbesucher*innen daran zu erinnern, dass ihre Freiheit in der Grünanlage dort aufhört, wo die Freiheit des anderen oder der anderen beginnt.
Wir freuen uns, dass das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und der Senat für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz unser Experiment unterstützt und hoffen, dass es ebenso erfolgreich verläuft, wie unsere letztjährige Aktion.

Kampagne Stadtpark Steglitz MiteinanderFüreinander - 23

Motiv: „Auf den Hund gekommen“

Kampagnenbilder

  • Rücksicht statt Blaulicht 1

    Rücksicht statt Blaulicht 1

  • Rücksicht statt Blaulicht 2

    Rücksicht statt Blaulicht 2

  • Lieber schieben statt speeden

    Lieber schieben statt speeden

  • Leine tragen statt Grube graben

    Leine tragen statt Grube graben

  • Keine Jagd im Park

    Keine Jagd im Park

  • Anleinen statt weinen

    Anleinen statt weinen

  • Anleinen ist besser für alle (Querformat)

    Anleinen ist besser für alle (Querformat)

  • Fairplay statt Beschiss

    Fairplay statt Beschiss

  • Auf den Hund gekommen

    Auf den Hund gekommen

  • Wir müssen draußen bleiben

    Wir müssen draußen bleiben

  • Läuft bei euch?!

    Läuft bei euch?!

  • Anleinen ist besser für alle (Hochformat)

    Anleinen ist besser für alle (Hochformat)