Drucksache - 1106/IV  

 
 
Betreff: Fortführung des Zehlendorfer Ratskellers
Status:öffentlichAktenzeichen:789
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-FraktionCDU-Fraktion
Verfasser:Hippe, Fengler 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
12.11.2014 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Bauen und Immobilienverwaltung Empfehlung
20.11.2014 
23. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen und Immobilienverwaltung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Haushaltsausschuss Empfehlung
12.02.2015 
45. öffentliche Sitzung des Haushaltsausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
18.03.2015 
36. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Ursprungsantrag vom 04.11.2014
2. BE Bau Immo vom 20.11.2014
3. BE HH vom 12.02.2015
4. Beschluss vom 18.03.2015

Die BVV möge beschließen:

 

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, umgehend einen neuen Pächter für den Ratskeller Zehlendorf zu suchen. Bei der Auswahl sollte geprüft werden, ob dieser sich an notwendigen Investitionen finanziell beteiligen kann. Eine mögliche Neueröffnung des alten Standorts in der Kirchstraße ist ins Auge zu fassen, um die Attraktivität der Lokalität in Nähe zum Teltower Damm zu steigern.

 

Begründung:

 

Der Ratskeller Zehlendorf war bisher über die Beköstigung der Rathausmitarbeiter hinaus ein beliebter Versammlungsort für Veranstaltungen. Eine Schließung wäre ein herber Verlust in unserem Bezirk.

 

 

 

Berlin Steglitz-Zehlendorf, den 4. November 2014

 

 

Für die Fraktion der CDU

 

 

H i p p e              F e n g l e r

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Antrag wurde am 20.11.2014 in der 23. Sitzung des Ausschusses für Bauen und Immobilienverwaltung beraten und bei einer Abstimmung mit 8 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme bei 3 Enthaltungen angenommen.

 

Dem federführenden Ausschuss wird die Annahme des Antrags empfohlen.

 

 

Matz

Stellv. Ausschussvorsitzender

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Antrag wurde am 12.02.2015 in der 45. Sitzung des Haushaltsausschusses beraten und bei einer Abstimmung mit 10 Ja-Stimmen und 4 Nein-Stimmen bei keiner Enthaltung angenommen.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annahme des Antrags empfohlen.

 

 

Buchta

Ausschussvorsitzender

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Die BVV hat in ihrer 36. Sitzung am 18.03.2015 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, umgehend einen neuen Pächter für den Ratskeller Zehlendorf zu suchen. Bei der Auswahl sollte geprüft werden, ob dieser sich an notwendigen Investitionen finanziell beteiligen kann. Eine mögliche Neueröffnung des alten Standorts in der Kirchstraße ist ins Auge zu fassen, um die Attraktivität der Lokalität in Nähe zum Teltower Damm zu steigern.

 

 

Rögner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen