Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Neuigkeiten aus dem Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen

Pressemitteilung vom 17.04.2020

Weiterhin für Sie erreichbar!

Die Beratungen des Nachbarschaftszentrums Friedrichshagen finden nun weiter, bis voraussichtlich zum 4. Mai 2020 nicht persönlich und vor Ort statt. Wir sind per E-Mail und in unseren Sprechzeiten erreichbar.

  • (Notfall-) Beratung für Eltern in Treptow-Köpenick
    • Dana Moser: 0152/ 116 340 48
    • E-Mail
  • Akutberatung für Mädchen und Frauen
    • Ute Jaroß: 0151/ 406 647 99*
    • E-Mail
  • Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen & Sozialberatung für Geflüchtete und Zugewanderte
    • Katja Schurig 0151/ 188 206 35, Sebastian Grytzka 0151/ 406 646 83, 030/ 769 059 07
    • E-Mail
  • Beratung der Anlaufstelle für Alleinerziehende & Patenprojekt Känguru
    • Dana Moser: 0152/ 116 340 48
    • E-Mail

Sprechzeiten für alle Beratungen: dienstags 10 – 12 Uhr sowie donnerstags 14 – 16 Uhr

Neues Mädchen- und Frauenzentrum in Friedrichshagen

Seit dem 1. April 2020 koordiniert Frau Ute Jaroß neue Angebote für Frauen und Mädchen (Pressemitteilung). Auf Grund der derzeitigen Kontaktregelungen und der zum Teil angespannten häuslichen Situationen bietet sie zweimal in der Woche eine telefonische Akutberatung für Frauen und Mädchen in Treptow-Köpenick an. Es können alle Frauen und Mädchen anrufen, die z. B. einfach mal Gesprächsbedarf haben, finanzielle und existenzielle Sorgen haben und/ oder von häuslicher Gewalt betroffen sind.

Weitere Informationen auf der Seite der Stephanus-Stiftung.

Ute Jaroß: 0151 40 66 47 99, ute.jaross@stephanus.org

Aufruf: Das nachbarschaftszentrum Friedrichshagen sammelt selbstgenähte Mund-Nasen-Abdeckungen für Seniorenheime

Bildvergrößerung: Aufruf des NBZ Friedrichshagen
Bild: NBZ Friedrichshagen

Das NBZ Friedrichshagen sucht Unterstützerinnen und unterstützer bei der Herstellung von selbstgenähten Mund-Nasen-Abdeckungen! Die Sammelboxen stehen weiterhin bei Edeka und Alnatura (jeweils Bölschestraße). Die mehrsprachigen Nähanleitungen und weitere Tipps zur Herstellung findet ihr auf der Webseite .

Für die Unterstützung bedanken sich herzlich die Teams vom Ulmenhof (Stephanus-Stiftung) in Rahnsdorf und von der Seniorenresidenz ProCurand in der Bölschestraße

Veranstaltungsreihe Ehrenamt: Die Verträge, die ich schloss, werd' ich nicht mehr los (Webinar)

Bildvergrößerung: Flyer Webinar: Verbraucherverträge
Bild: NBZ Friedrichshagen

Können Verträge auch mündlich geschlossen werden? Worauf sollte ich achten, bevor ich einen Vertrag abschließe? Und welche Möglichkeiten habe ich, aus einem unvorteilhaften Vertrag herauszukommen?

Die Referentin der Berliner Verbraucherzentrale erklärt die wichtigsten Vertragstypen und weist auf einige Besonderheiten hin. Am Beispiel eines einfachen Kaufvertrages und eines Mobilfunkvertrages wird das theoretische Wissen in die Praxis übertragen. Ergänzt wird der Vortrag durch Tipps und praktische Hilfestellungen.

Besonders Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und neu in Deutschland lebende Personen sind mit der Vielzahl von Vertragsformen häufig überfragt. In diesem kostenfreien Webinar können Sie Ihre Fragen stellen. Das Webinar findet in Deutsch statt und wird von den Integrationslotsen Treptow-Köpenick mit den Sprachen arabisch und persisch begleitet.

  • Donnerstag, den 23.04.2020 um 17:30 Uhr
  • Referentin: Agnieszka Szczesna, Verbraucherzentrale Berlin
  • Zugangslink: http://webinare.verbraucherzentrale-berlin.de/webinars/
  • Technische Voraussetzungen für das Webinar: Rechner mit Lautsprecher oder Kopfhörer, Adobe Flash-Player.

Ob die technischen Voraussetzungen erfüllt sind, erfahren Sie vorab beim Systemcheck per https://webinare.verbraucherzentrale-berlin.de/selftest

Außerdem weiterhin im Online-Programm:

Bildvergrößerung: Wochenplan NBZ Friedrichshagen
Bild: NBZ Friedrichshagen

Alle Angebote finden Sie auch auf dem Wochenplan im Anhang und auf: www.stephanus.org/nbz-friedrichshagen

  • Familienfrühstück goes Digital
  • Arabischkurs für arabischsprachige Kinder goes DIGITAL
  • Deutschkurse für Zugewanderte (A1, A2, B1-B2)
  • Telefonische Hausaufgabenhilfe, die Ferien sind vorbei: Wer möchte ehrenamtlich Schüler*innen unterstützen?
  • Digitales Sprachcafé: jede Woche gibt es neue Themen. Zu finden auf unserer Webseite und www.interaxion-tk.de
  • Familienwerkstatt goes DIGITAL (wir verlängern um weitere Termine – Infos folgen)
  • FenKid – Eltern-Kind-Kurs

Kostenfreie (Telefon-) Beratung zum Familienrecht

Auch weiterhin bieten das NBZ Friedrichshagen die kostenfreie Sprechstunde mit einer Rechtsanwältin für Familienrecht an, die unter anderem zu Sorgerecht und Unterhalt berät. Auf Wunsch findet die Beratung anonym statt. In diesem Monat wird die Beratung telefonisch abgehalten und ist daher flexibel planbar. Bei Interesse bitte anmelden!

Voraussichtlich ab Mai wieder persönlich: immer am zweiten Mittwoch im Monat von 16:30 bis 17:30 Uhr – die nächsten Termine sind am 13.05.2020 und am 10.06.2020.

Babymassage-Kurs

Bildvergrößerung: Babymassagekurs
Bild: NBZ Friedrichshagen

Über die Haut, dem größten Organ, wird das Baby angesprochen. Dadurch wird die kindliche Vitalität verbessert und gestärkt. Eltern gewinnen über die Babymassage an Sicherheit im Umgang mit ihrem Kind. Durch den innigen Kontakt über die Haut erfahren Eltern die Vorlieben, Signale ihres Babys wahrzunehmen.

Für Babys im Alter von 8 – 12 Wochen

  • Termine: 04.05. – 08.06.2020, jeweils Montag, 12:30-13:30 Uhr
  • Gebühr: 5 Einheiten – 50,00 €/ Ermäßigung – 25,00 €
  • Kursleiterin: Tina Kittel
  • Anmeldung: tina.kittel@googlemail.com

Weitere Informationen

Weitere Informationen über alle regelmäßigen Angebote sowie einmaligen Veranstaltungen auf der folgenden Webseite unter „Angebote“: