Drucksache - VIII/0607  

 
 
Betreff: Kitahelferinnen und -helfer
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKEDIE LINKE
Verfasser:Karin Kant 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
15.11.2018 
21. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Jugendhilfeausschuss Empfehlung
21.11.2018 
27. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
09.01.2019 
28. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
13.02.2019 
29. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
13.03.2019 
30. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
10.04.2019 
31. (öffentliche) Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
Anlagen:
Antrag, 05.11.2018, DIE LINKE

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich beim Senat von Berlin für die Einführung von Kitahelferinnen und -helfern an Kitas (vergleichbar den Schulhelferinnen und helfern) einzusetzen.

 

 

Begründung:

Kitahelferinnen und -helfer unterstützen Kinder mit besonderem Förderbedarf, ermöglichen einen erfolgreichen Kitabesuch und entlasten pädagogische Fachkräfte.

Wie Schulhelferinnen und helfer, werden Kitahelferinnen und -helfer an Kitas der Eigenbetriebe und an Kitas in freier Trägerschaft eingesetzt. Voraussetzung für den Einsatz ist ein festgestellter Förderbedarf von Kindern in den Bereichen geistige Entwicklung, Autismus, körperlich-motorische Entwicklung, emotional-soziale Entwicklung, Sehen, Hören oder Lernen.

Kitahelferinnen und -helfer ermöglichen Mobilität und Orientierung in der Kita, bei Ausflügen und Kitareisen. Sie unterstützen im Alltag, zum Beispiel beim An- und Auskleiden, Essen und Trinken, bei Pflege und Hygiene und überwachen die Medikamenteneinnahme.

Der Einsatz von Kitahelferinnen und -helfern trägt zu einer Stärkung der inklusiven Kita bei und ermöglicht, dass Kitas ihre Aufgabe als Ort der Inklusion besser wahrnehmen können.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)