Auszug - Einrichtung von zusätzlichen Postadressen für obdachlose und wohnungslose Menschen  

 
 
37. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung
TOP: Ö 12.5 Beschluss:0639/37/15
Gremium: BVV Treptow-Köpenick Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 07.05.2015 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 20:17 Anlass: ordentliche
Raum: Rathaus Treptow, BVV-Saal, Raum 218/217
Ort: Neue Krugallee 4, 12435 Berlin
VII/0969 Einrichtung von zusätzlichen Postadressen für obdachlose und wohnungslose Menschen
   
 
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0639/37/15
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBA, ArbSozGes
Verfasser:Lars DüsterhöftKlemm, Gernot
Drucksache-Art:AntragSchlussbericht in MdV
   Beitritt:B'90Grüne

Aussprache:

Die Ausschussvorsitzende Frau BzV Seth begründet die Beschlussempfehlung des A. f. ASG.

Herr BzV Liebenow (für NPD), Herr BzV Wohlfeil (DIE LINKE).


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen für die Einrichtung von zusätzlichen Postadressen für obdachlose und wohnungslose Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. Das Ziel ist, dass es in allen Berliner Bezirken je eine entsprechende Anschrift gibt.


Abstimmungsergebnis: dafür: einstimmig.


  Beschluss: 07.05.2015 BVV Treptow-Köpenick ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Termingerecht am 01.12.2015 realisiert Verantwortlich:
BA, ArbSozGes  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 10.06.2016  
Vermerk:

Realisierung:

 

11.06.2015, 1. ZB in MdV VII-44, lfd. Nr.2311

27.08.2015,   SB in MdV VII-47 lfd. Nr. 2516 zurückgezogen 41. BVV am 12.11.2015

01.12.2015,   SB in MdV VII-50 lfd. Nr. 2687

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)