Kleine Anfrage - SchA VIII/0781  

 
 
Nummer:SchA VIII/0781Eingang:04.03.2019
Eingereicht durch:Kappel, Heike
Weitergabe:05.03.2019
Fraktion:Fraktion DIE LINKEFälligkeit:20.03.2019
Antwort von:BA, GesUmBeantwortet:27.03.2019
Parlament:BVV Treptow-KöpenickErledigt:27.03.2019
  Fristverlängerung bis:
  Nachtrag vom:
 
Betreff:Abwasseranlagen für Sportboote
Anlagen:
Eingang SchA VIII/0781
Antwort SchA VIII/0781
   

Kleine Anfragen Eingangstext
  1. Wie viele Anlagen gibt es zur Entsorgung von Abwasser und Fäkalien für Sportboote im Bezirk Treptow-Köpenick und wo befinden sich diese?
  2. Welche Anlagen werden kommerziell betrieben und wo befinden sich diese?
  3. Wer ist für die Prüfung solcher Anlagen zuständig und wie oft werden diese geprüft?
  4. Gab es Anlagen, die letztes Jahr im Bezirk gesperrt werden mussten oder sind alle in Betrieb?
  5. Wird die Anlage im Rotsch-Hafen erhalten bleiben und weiterhin für den Wassertourismus erhalten bleiben, wenn dort an der Stelle Wohnungsbau entsteht?
  6. Ist der Bezirk für den steigenden Tourismus mit solchen Anlagen genügend ausgestattet?
  7. Welche Möglichkeiten wird es am Luisenhain geben, wenn dort eine Steganlage entsteht?
  8. Welche der Entsorgungsanlagen für Fäkalien beziehungsweise Wassertankstellen sind an die Stadtversorgung angeschlossen?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)