Initiative „DRAUSSENSTADT“ (BESD III Programm)

Peer Gynt.png

Probe Peer Gynt Open-Air

Die Förderung von bezirklichen kulturellen Projekte im Stadtraum (BESD- III) ist ein Förderprogramm der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SENKultGZ).

Im Rahmen der Initiative „DRAUSSENSTADT“ steht dem Fachbereich Kultur im Jahr 2025 für künstlerische Projekte im öffentlichem Stadtraum Fördermittel in Höhe von 17.266,00 € zur Verfügung (unter Vorbehalt).

Das Programm ermöglicht bezirklichen Kultureinrichtungen der Durchführung künstlerischer und kultureller Projekte unter freiem Himmel und zielt darauf ab, allen Berliner*innen die Teilhabe an kulturellen Angeboten zu ermöglichen und Künstler*innen durch die Umsetzung Ihrer künstlerischen und kulturellen Projekte im Stadtraum Einkommensmöglichkeiten zu eröffnen.

Peer Gynt Vorstellung

Peer Gynt Vorstellung im Stadt Parkt Steglitz

Finanzierung & Beantragung

Wer?
Antragsberechtigt sind selbstständige/freiberufliche Künstler*innen und Kulturschaffende

Was?
Förderfähig sind kulturelle Projekte und Vorhaben aller künstlerischen Sparten: Projekte der Musik, bildende Künste, Performance, Kulturelle Bildung, Literatur und Regionalgeschichte. Zur Stärkung der kulturellen Teilhabe insbesondere von Kindern, Jugendlichen, Seniorinnen sowie Menschen mit Beeinträchtigungen sollen diese Projekte niederschwellig erlebbar sein.
Förderfähig sind grundsätzlich alle Ausgaben, die im Rahmen des Projekts anfallen. Dazu zählen neben Honoraren und Sachmitteln z. B. auch Beiträge (bspw. KSK) und Gebühren (bspw. GEMA).
Der Sachmittelanteil darf 30 % der Kosten nicht übersteigen.

Zeitraum: (Voraussichtlich)
Die Projekte sollen vorzugsweise im Zeitraum von Juli – Oktober 2025 stattfinden. Die Abrechnungen für die Projekte müssen bis spätestens 30. November 2025 im Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf vorliegen.

Wo?
Gewünscht ist eine verstärkte Nutzung und Erschließung von Flächen unter freiem Himmel, z.B. Brachen, Plätze, Parks, Gärten, leerstehende Gewerbeeinheiten, u. ä. Genehmigungen für die Durchführung der Projekte müssen eigenständig bei den zuständigen Stellen eingeholt und dem Fachbereich Kultur vorgelegt werden.

Wie?
Das Projekt muss im Bezirk Steglitz-Zehlendorf realisiert werden. Gemäß den haushaltsrechtlichen Bestimmungen können nur solche Projekte gefördert werden, die vor Erteilung eines Förderbescheides noch nicht begonnen haben.

Veröffentlichungen:
Alle Veranstaltungen und Veröffentlichungen sind eigenständig in den Veranstaltungskalender bzw. auf der Plattform www.draussenstadt.berlin einzustellen. Bitte nutzen Sie das auf der Website bereitgestellte Logo für Veröffentlichungen (Plakate, Flyer). Von Veröffentlichungen sind dem Bezirksamt drei Belegexemplare zu übermitteln, zwei davon gehen an die Senatsverwaltung.

Peer- Gynt

Peer Gynt Vorstellung

BESD III im Bezirk

Entscheidend für die Auswahl der zu fördernden Projekte, sind die inhaltliche und die künstlerische Qualität der Vorhaben sowie die Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen. Ein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht nicht.
Eine Fachjury entscheidet über die eingereichten Projekte und spricht ihre Förderempfehlungen aus.

Ihre Anträge richten Sie bitte an:
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin
Kult 10
14160 Berlin

Beachten Sie bitte bei einer Antragstellung die Leitlinie der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.
Über das Antragsverfahren entscheidet der Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Steglitz – Zehlendorf. Die Vergabe der Fördermittel steht unter dem Haushaltsvorbehalt. Ihre Verfügbarkeit ist die Bedingung für die Bewilligung von Zuwendungen.

Bei Fragen, wenden Sie sich gern an uns.

Ansprechpartnerinnen:

E-Mail an Frau Imelda González de Reichel Tel: 030 / 90299-2386

E-Mail: an Herr Thorsten Battenberg Tel: 030 / 90299-2418

Antragsannahme: In der Zeit vom 01.10. – 01.12. des aktuellen Kalenderjahres können Sie sich jeweils für das folgende Kalenderjahr bewerben.

Formulare

  • Antrag auf Gewährung einer Zuwendung BESD

    PDF-Dokument (365.6 kB)

  • Finanzierungsplan BESD

    PDF-Dokument (273.7 kB)

  • Rechtsmittelverzicht BESD

    PDF-Dokument (79.0 kB)

  • Leitlinie BESD III 2024 - 2025.pdf

    PDF-Dokument (1.9 MB)

  • optional: Liste der zur rechtsgeschäftlichen Vertretung berechtigten Personen

    PDF-Dokument (45.5 kB)

  • optional: Einverständniserklärung zur Veröffentlichung in der Transparenzdatenbank

    PDF-Dokument (263.4 kB)

  • nach Bewilligung: Verwendungsnachweis

    XLSX-Dokument (42.4 kB)

Bewilligte Projekte

  • Projektförderungen BESD III 2024

    PDF-Dokument (222.3 kB)

  • Projektförderungen BESD II 2023

    PDF-Dokument (60.7 kB)

  • Projektförderungen BESD II 2022

    PDF-Dokument (221.1 kB)

  • Projektförderungen BESD 2021

    PDF-Dokument (398.4 kB)

  • Projektförderungen BESD 2020

    PDF-Dokument (79.6 kB)