Drucksache - 0024/XX  

 
 
Betreff: Lage von Geflüchteten und Stand der Unterbringung in Neukölln?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:LINKESPD/Grüne/LINKE
Verfasser:1. Ahmed Abed
2. SPD, Grüne
Fraktionsvorsitzende,
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
07.12.2016 
2. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
25.01.2017 
3. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
22.02.2017 
4. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage vertagt
Große Anfrage
Große Anfrage vertagt 2
Große Anfrage beantwortet
Antwort

Ich frage das Bezirksamt:

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Wie sieht derzeit die Situation von Geflüchteten in Neukölln aus, unter besonderer Berücksichtigung der Fragen der Beschulung, des Kita-Besuchs, der Deutschkurse und der gesundheitlichen Versorgung?

 

  1. Wie viele Geflüchtete sind derzeit in Neukölln immer noch in Turnhallen und sonstigen Notunterkünften untergebracht und wann ist ein Ende dieser "unerträglichen Art" von Unterbringung von Geflüchteten zu erwarten?

 

  1. Was ist im letzten halben Jahr zur Verbesserung der Situation von der zuständigen Senatverwaltung in Neukölln unternommen worden?

 

  1. Wie ist der Stand der Erweiterung der Unterkunft in der Haarlemer Straße und wann werden die Tempohomes in Buckow belegt bzw. erfolgt die Inbesitznahme?

 

  1. Ist es richtig, dass Geflüchtete nach ihrer Anerkennung der Notunterkünfte verwiesen werden, und wie erfolgt eine Vermittlung in dauerhaften Wohnraum?

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen