Drucksache - 1572/XIX  

 
 
Betreff: Haushaltsrisiken im Bezirk?!
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUCDU
  Kringel, Gerrit
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
13.04.2016 
49. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
27.04.2016 
50. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
1. Version vom 05.04.2016
2. Version vom 29.04.2016
Haushaltsrisiken
3. Version vom 04.05.2016

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

 

  1. Welche Haushaltsrisiken bestehen durch die Rückübertragung des Haus Harz und Haus Brandenburg für den Bezirk und wie ist der aktuelle Stand hierzu?

 

  1. Drohen dem Bezirk Ausfälle durch Maßnahmen der Sozialen Stadt, des Baufonds oder aus anderen Förderprogrammen, die nicht zeitgerecht Abgewickelt werden konnten und wenn ja, in welcher Gesamthöhe belaufen sich diese Ausfallleistungen?

 

  1. Welche konkreten Projekte sind davon betroffen und wie hoch sind die jeweiligen Ausfälle im Einzelnen?

 

  1. Welche Projekte müssen als Kompensation dafür aufgeben werden?

 

  1. Warum gibt es kein (Finanz-)Controlling, um solche Ausfälle zu verhindern?

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen