Drucksache - 0491/XIX  

 
 
Betreff: Alpha-Bündnis
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Grüne/LINKEBA/BiSchulKuSport
Verfasser:Christians-Roshanai, MahwarehRämer, Jan-Christopher
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme - SB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
23.01.2013 
14. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
27.02.2013 
15. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Bildung, Schule und Kultur Entscheidung
07.05.2013 
18. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Schule und Kultur mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
05.06.2013 
19. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
19.07.2017 
8. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Ausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme des Antrages in folgender Fassung:

 

Das Bezirksamt möge sich weiterhin mit den gleichen Zielen dafür einsetzen, dass die Projektkoordination für das Alpha-Bündnis gesichert ist.

 

 

 

-Schlussbericht-

 

Das Bezirksamt unterstützt das Alpha-Bündnis Neukölln seit mehreren Jahren. Unter anderem  warb es aktiv Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) ein, unterstützte  das Alpha-Bündnis wesentlich bei der Antragstellung sowie bei der Abwicklung von Förderungen.

 

So wurden in den Jahren 2012 und 2013 Projekte des Alpha-Bündnisses Neukölln mit jeweils knapp 10.000 Euro aus dem Programm „Lokales Soziales Kapital“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Berlin gefördert. In 2013 erhielt das Bündnis zusätzlich 4.320 Euro aus Mitteln der Kreuzberger Sammelstiftung.

 

Vom 01.01.2014 bis zum 30.06.2015 konnte mit dem ESF-Projekt „Alpha-Bündnis Neukölln – Kompetenz für Multiplikatoren“, getragen von Lesen und Schreiben e.V. und der Volkshochschule Neukölln, das Alphabündnis mit ca. 18.000 Euro aus Mitteln des ESF unterstützt werden. Die Volkshochschule Neukölln stellte ein ausgestattetes Büro zur Verfügung und finanzierte die Sensibilisierungskurse. Aus Mitteln der Kreuzberger Sammelstiftung wurden in diesem Zeitraum  5.000 Euro zur Verfügung gestellt.

 

Eine direkte Anschlussfinanzierung war nicht möglich, da der Start der ESF-Förderperiode 2014-2020 in Berlin auf Februar 2016 verschoben wurde. Nachdem die geplante Finanzierung oder Anteilsfinanzierung des Alpha-Bündnisses aus ESF-Mitteln auf Grund der geänderten Förderlogik nicht mehr möglich ist, wurden bzw. werden in den Jahren 2016 und 2017 jeweils bis zu 20.000 Euro aus Haushaltsmitteln der Volkshochschule Neukölln zur Verfügung gestellt. Damit wurde bzw. wird eine Stelle beim Lernladen Neukölln mitfinanziert, die das Bündnis koordiniert und die notwendigen sächlichen Leistungen finanziert.

 

Das Bezirksamt unterstützt das Alpha-Bündnis Neukölln im Rahmen der Möglichkeiten des Haus-halts fortlaufend.

 

Das Bezirksamt sieht den BVV-Beschluss damit als erledigt an.

 

 

Berlin-Neukölln,

 

 

 

________________________________________

BezirksbürgermeisterinBezirksstadtrat

Dr. Franziska GiffeyJan-Christopher Rämer

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen