Arbeit und Behinderung

Besprechung unter 4 MItarbeitern, zwei sitzen auf einem Stuhl, einer im Rollstuhl und der vierte steht an einem Flipchart und erklärt ein Diagramm
Bild: auremar / Fotolia.com

Die Gleichberechtigung behinderter Menschen ist in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens zu sichern und im Alltag zu praktizieren. Dazu gehört auch die Teilhabe behinderter Menschen im Arbeitsleben. Um den Arbeitsplatz eines schwerbehinderten Menschen sichern zu helfen, können diesem Personenkreis und Arbeitgebern persönliche Hilfen und finanzielle Leistungen gewährt werden.

Auf den folgenden Seiten des Bereichs Arbeit und Behinderung können Sie sich unter anderem über

  • den Kündigungsschutz,
  • besondere Leistungen, Nachteilsausgleich oder Hilfen im Arbeitsleben,
  • Werkstätten für behinderte Menschen

und vieles mehr informieren. Hierzu finden Sie auch eine Vielzahl an Broschüren für behinderte Menschen und auch Arbeitgeber zum Thema Arbeit und Beruf zum Herunterladen oder Bestellen.

Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich an die jeweils genannten Ansprechpersonen wenden und sich telefonisch, per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch beraten lassen.

Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr
Außerhalb dieser Sprechzeiten können gerne Termine mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Integrationsamtes vereinbart werden.

E-Mail: integrationsamt@lageso.berlin.de
(nicht für Dokumente mit elektronischer Signatur)

Telefon: (030) 90229 – 3304
Fax: (030) 90229 – 3399

Ansprechpersonen in Ihrem Integrationsamt

PDF-Dokument (176.2 kB)

Imagefilm des Integrationsamtes "Das ist Inti - barrierefrei"

Formate: video/mp4

Mitmischen? Integrationsamt - Für Integration am Arbeitsplatz

Formate: video/mp4