Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin muss nun zum zweiten Lockdown seit dem 16. Dezember wieder schnell auf das sich immer weiter ausbreitende Corona-Virus reagieren und schließt seine Einrichtungen mit Publikumsverkehr.
Die Mitarbeitenden bleiben weiterhin Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Ratsuchende. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Sozialversicherte

Sie benötigen Informationen oder Unterstützung für Ihre soziale Absicherung, zum Beispiel im Falle einer Krankheit, im Alter oder während einer Arbeitslosigkeit. Sie möchten Leistungen aus der Sozialversicherung in Anspruch nehmen.

Worum geht es?

Sie erhalten Auskünfte und Unterstützung zu Fragen der Sozialversicherung. Dazu gehören die Renten-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung. Wir helfen Ihnen dabei die richtigen Anträge zu stellen. Vom Antrag bis zum Bescheid werden Sie kompetent begleitet. Wir unterstützen Sie auch bei einem Widerspruchsverfahren. Die Angebote sind kostenlos und unabhängig von den Sozialversicherungsträgern.

Damit Sie die richtigen Anträge stellen können, bieten wir:

Auskünfte über die Leistungen in der gesetzlichen Sozialversicherung an.

Beglaubigungen

Kopien für Sozialversicherungszwecke werden kostenlos beglaubigt. Dafür bringen Sie Ihre Originale mit.

Wir unterstützen Sie bei:

der Kontenklärung

Sie haben ungeklärte Versicherungszeiten in Ihrem Rentenkonto. Das Versicherungsamt hilft und unterstützt Sie bei der Klärung. Gemeinsam mit Ihnen wird der Antrag auf Kontenklärung ausgefüllt.

dem Rentenantrag

Das Versicherungsamt hilft Ihnen bei Ihrem Rentenantrag. So erhalten Sie zum Beispiel Auskunft zum frühestmöglichen Rentenbeginn mit oder ohne Abschlägen.

dem Antrag auf Rehabilitation

Im Versicherungsamt aufgenommene Anträge werden sofort und direkt an den zuständigen Sozialversicherungsträger weitergeleitet.

Hinweis: Die Bearbeitung, Berechnung oder Bewilligung erfolgt ausschließlich durch den zuständigen Sozialversicherungsträger (Rentenversicherung, Kranken – oder Pflegekasse, Unfallversicherung oder auch Arbeitsagentur).

Was müssen Sie tun?

Für Beglaubigungen können Sie online einen Termin buchen.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
  • Wenn Sie Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Pflegeversicherung haben.
  • Wenn Sie Ihren Antrag mit der Hilfe und Unterstützung vom Versicherungsamt stellen möchten.

Sie werden dann über die Vorgehensweise informiert und erfahren, welche Unterlagen für Ihr Anliegen erforderlich sind.

Wo können Sie sich melden bzw. wo gibt es weitere Informationen?

Das Versicherungsamt Berlin erreichen Sie

Sächsische Straße 28
10707 Berlin

Telefon:
030 90229 – 6802
030 90229 – 6803

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag von 09.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstag, Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Welche Dienstleistungen gibt es?

Dienstleistungen im Versicherungsamt

Was sind die rechtlichen Grundlagen?

Sozialgesetzbuch – Viertes Buch (SGB IV §93)