Drucksache - VIII/0787  

 
 
Betreff: Pilotprojekt "Eco-Toilette"
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90Grüne, DIE LINKEB'90Grüne, DIE LINKE
   
Drucksache-Art:AntragAntrag
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
 2.6. Bezirksregion 05 Oberschöneweide
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
16.05.2019 
26. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz und Grünflächen Empfehlung
22.05.2019 
25. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und Naturschutz und Grünflächen (in Teilen gemeinsam mit den A. f. TiefOrd, WTB und StaB) vertagt   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
Anlagen:
Antrag, 06.05.2019, B'90Grüne, DIE LINKE

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, in einem Pilotprojekt, z. B. im Rahmen des Parkmanagements Wuhlheide, die Akzeptanz und Praktikabilität von "Eco-Toiletten" zu testen.

 

 

 

Begründung:

Immer wieder wünschen sich Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher unserer Stadt mehr öffentliche Toiletten. Einer der zuletzt am häufigsten genannten Orte ist dabei der Volkspark Wuhlheide. Dieser soll in den kommenden Jahren vom Bezirksamt in seiner Rolle als Gartendenkmal ertüchtigt werden. Es gibt bereits ein GRW-finanziertes Parkmanagement zur Tourismusförderung, das der Bezirk finanziert. Bisher gibt es im Volkspark Wuhlheide allerdings noch keine öffentliche Toilette – zwei Standorte (an der Treskowallee und am Haupteingang An der Wuhlheide) könnten frühestens im Rahmen der sogenannten "verbesserten Versorgung" ab 2021 realisiert werden. Bis dahin böte sich hier bereits der Test einer ökologischen Trockentoilette, die keines Wasseranschlusses bedarf, an.

Insbesondere auch vor dem Hintergrund von Berlins Mitgliedschaft in der internationalen "Blue Community", die sich u. a. verpflichtet Wasser und sanitäre Grundversorgung als Menschenrecht anzuerkennen, ist es sinnvoll, ökologische Trockentoiletten bzw. "Eco-Toiletten" dahingehend zu testen, ob sie von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen werden und die Handhabung praktikabel ist.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)