Bürgerfragestunde - Formular

Spiel der Fragen - Grün
Bild: styleuneed - Fotolia.com

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

mit diesem Formular können Sie online eine Bürgerfrage bei der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick einreichen, die von Ihnen während der Bürgerfragestunde in der nächsten BVV-Sitzung mündlich gestellt wird.

Bitte beachten Sie, dass die mit einem * gekennzeichneten Angaben unbedingt vorzunehmen sind, das Formular kann ansonsten nicht versendet werden. Bitte geben Sie nach Möglichkeit eine Telefonnummer an, damit wir eventuelle Rückfragen mit Ihnen besprechen können.

Annahmeschluss für die Einreichung Ihrer Bürgerfrage ist drei Arbeitstage vor der BVV-Sitzung um 10:00 Uhr morgens (gegenwärtig tagt die BVV in der Regel donnerstags, im Normalfall ist dies damit der Montag der Sitzungswoche). Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ausschließlich der Eingang der Bürgerfrage im BVV-Büro als Zeitpunkt der Einreichung gilt und Serverausfälle oder ähnliche technisch bedingte Verzögerungen leider nicht berücksichtigt werden können. Verspätet eingegangene Bürgerfragen „entfallen“ nicht, sondern können auf der übernächsten BVV-Sitzung gestellt werden.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen das Büro der BVV gern zur Verfügung.

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Angaben zum Absender

Ihr Anliegen *

Im Folgenden haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Anfrage in das Textfeld einzugeben. Entweder Sie nutzen die Tastatureingabe oder fügen einen bereits bestehenden Text auf Ihrem Computer durch einfaches Kopieren ein.

Wichtig: Es soll jeweils nur eine thematische Angelegenheit mit einer kurzen Frage, die eine kurze Beantwortung ermöglicht, behandelt werden. Die Frage muss einen erkennbaren Bezug zum Bezirk Treptow-Köpenick haben. Der Vorsteher kann Fragen, die dem nicht entsprechen, zurückweisen.

Achtung: Für Ihre Frage steht ein separates Textfeld mit jeweils 700 Zeichen zur Verfügung (ca. 10 Zeilen, inklusiv Leer-, als auch Satzzeichen).

Der Verlauf der Sitzung der BVV wird tontechnisch dokumentiert und auf Dauer aufbewahrt. Die Mitschnitte werden zu jedem Tagesordnungspunkt auf der Homepage der BVV veröffentlicht. – Für die Bürgerfragen wird eine Drucksache erstellt, auf der auch Ihr Name vermerkt wird. Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Drucksache erscheint somit auch Ihr Name auf der Drucksache im Internet. –
Die BVV-Sitzungen werden per Livestream im Internet übertragen. – Der Aufruf Ihrer Bürgerfrage erfolgt unter Nennung Ihres Namens.

Daraus ergibt sich vor dem Hintergrund datenschutzrechtlicher Bestimmungen die Notwendigkeit zur Beantwortung folgender Fragen:

Ihre Absendedaten

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

Datenschutzbeauftragte und Ansprechpartnerin für Informationsfreiheit

Kontakt zum/r Datenschutzbeauftragten

Frau Kerstin Manthey

Rinkartstraße 13, 12437 Berlin

E-Mail: Kontakt

Datenschutzerklärung zur Nutzung von Daten