Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Scharnweberstraße

Scharnweberstraße Übersicht
Bild: BA Treptow-Köpenick
Link zu Scharnweberstraße 2Link zu Scharnweberstraße 6Link zu Scharnweberstraße 9-10Link zu Scharnweberstraße 14Link zu Scharnweberstraße 17Link zu Scharnweberstraße 24aLink zu Scharnweberstraße 26Link zu Scharnweberstraße 29Link zu Scharnweberstraße 38Link zu Scharnweberstraße 44Link zu Scharnweberstraße 45Link zu Scharnweberstraße 62Link zu Scharnweberstraße 63Link zu Scharnweberstraße 77Link zu Scharnweberstraße 84-85Link zu Scharnweberstraße 86Link zu Scharnweberstraße 92-93Link zu Scharnweberstraße 98Link zu Scharnweberstraße 99Link zu Scharnweberstraße 100Link zu Scharnweberstraße 117Link zu Scharnweberstraße 121

Scharnweberstraße 2

  • Wohnhaus, 1890 von Gebr. Thieme

Scharnweberstraße 6 / Dreiserstraße 2

  • Mietshaus 1905

Scharnweberstraße 9-10

  • Katholische Kapelle St. Franziskus mit Pfarrhaus, 1950-52

Scharnweberstraße 14

  • Wohnhaus, erbaut 1882 von F. Hinze
  • Bestandteil des Ensembles Scharnweberstraße 1-124, Wohnhäuser

Etwa um 1855 entstand parallel zur Bölschestraße die Scharnweberstraße. In dieser war anfänglich der ein- bis zweigeschossige Wohnhaustyp in verschiedenen Ausprägungen vorherrschend.
Ein typisches Haus aus den Anfängen dieser Entwicklungsphase repräsentiert das um 1882 erbaute Haus Scharnweberstraße 14, das sich vor der Sanierung in einem ruinösen Zustand befunden hatte. Mit Hilfe des Programms Städtebaulicher Denkmalschutz konnte es wieder saniert werden.

Scharnweberstraße 17

  • Mietshaus, 1904 von Wilhelm Thieme, Hofgebäude, 1873

Scharnweberstraße 24a / Rahnsdorfer Straße 1

  • Wohnhaus 1871, Umbau um 1970

Scharnweberstraße 29

  • Wohnhaus, 1888 von H. Lerche

Scharnweberstraße 38

  • Wohnhaus, 1868 von William Müller, Umbau 1894 von H. Carlitscheck

Scharnweberstraße 44

  • Wohnhaus mit Seitenflügel und Remise, 1895 von H. Lerche

Scharnweberstraße 45

  • Wohnhaus, 1894 von Georg Polland

Scharnweberstraße 62

  • Wohnhaus, 1874

Scharnweberstraße 63

  • Wohnhaus, Ställe, 1875 von William Müller

Scharnweberstraße 77

  • Wohnhaus, 1902

Scharnweberstraße 84-85

  • Wohnhaus mit Nebengebäuden, 1883 von H. Lerche

Scharnweberstraße 86

  • Wohnhaus, 1895 von Gebr. Thieme

Scharnweberstraße 92-93

  • Wohnhaus, 1906 von Paul Hönig

Scharnweberstraße 98 / Aßmannstraße 63

  • 1. Gemeindeschule um 1900, erweitert 1933

Scharnweberstraße 99

  • Wohnhaus, 1889 von J. Lerche

Scharnweberstraße 100

  • Mietshaus, 1890-91 von H. Carlitscheck

Scharnweberstraße 117

  • Mietshaus, um 1890

Scharnweberstraße 121

  • Wohnhaus, 1875 von W. Schrammer