Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Geflügelpest

Weiße Gänse auf ländlichem Bauernhof
Gruppe weißer Gänse
Bild: pklimenko / Depositphotos.com

Aktuelle Informationen

Infektionslage im Bezirk

Nach dem amtlich bestätigten Fall der Geflügelpest (H5N8) in einer Kleinstgeflügelhaltung in Treptow-Köpenick hatte das Bezirksamt Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügungen zu ihrer Bekämpfung erlassen.

Die seit dem 10.03.2021 geltende allgemeine Aufstallungspflicht für alle Geflügelhaltenden im Bezirk ist am 15.05.2021 ausgelaufen und musste aufgrund der stabileren Infektionslage nicht erneut verlängert werden.

Die Pressemitteilung zum Auslaufen der allgemeinen Aufstallungspflicht können Sie auch hier direkt einsehen.

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügungen des Bezirksamtes

Allgemeinverfügung vom 09.03.2021 zur allgemeinen Aufstallungspflicht

Mit Erlass der Allgemeinverfügung vom 09.03.2021 trat eine allgemeine Aufstallungspflicht für alle Geflügelhaltenden im Bezirk in Kraft.

Zum Wortlaut der Allgemeinverfügung

Auslaufen der allgemeinen Aufstallungspflicht

Die am 09.03. verfügte und am 15.04.2021 verlängerte allgemeine Aufstallungspflicht für Geflügelhaltende im Bezirk ist am 15.05.2021 ausgelaufen und muss angesichts der stabileren Infektionslage nicht erneut verlängert werden.

Zum Wortlaut der Amtlichen Bekanntmachung

Weiterführende Informationen

Informationsicon
Bild: © Beboy/www.fotolia.com

Für mehr Hintergründe und Hinweise rund um die Geflügelpest finden Sie hier eine Auswahl an weiterführenden Informationen aus verschiedenen Quellen.

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)