Ausbildungsberufe im Bereich Vermessung

Vermessung
Bild: BA Treptow-Köpenick

Aktuelle Ausschreibung

Vermessungstechnikerin/Vermessungstechniker

Zu den Aufgaben von Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechnikern gehören u.a. die Durchführung von Lagen- und Höhenmessungen, das Anfertigen von Karten, Plänen und Rissen, das Ausführen von vermessungstechnischen Berechnungen, sowie deren Auswertung mit Hilfe von Computern bzw. per Hand. Vermessungstechnikerinnen bzw. Vermessungstechniker arbeiten sowohl im Innen- als auch im Außendienst.

Interessiert Sie dieser Beruf, dann sollten auch folgende Interessen oder Neigungen vorhanden sein...

Interesse an Mathematik und Physik, an der Arbeit mit Karten und Plänen und am Umgang mit Computern, gutes Seh- und Farbunterscheidungsvermögen, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Genauigkeit und Sorgfalt, Teamgeist.

Wie kann ich mir den Ablauf der Ausbildung vorstellen?

Die Ausbildung umfasst einen Zeitraum von 3 Jahren. Die Ausbildung gliedert sich in

a) die theoretische Ausbildung,

die an der Knobelsdorff-Schule,
Oberstufenzentrum Bautechnik I,
Nonnendammallee 140-143 in 13599 Berlin-Spandau erfolgt,

und

b) eine berufspraktische Ausbildung,

die im Fachbereich Vermessung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin durchgeführt wird.

Welche Zugangsvoraussetzungen für diesen Ausbildungsberuf bestehen durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick?

Wir erwarten mindestens den mittleren Schulabschluss oder den Nachweis eines gleichwertig anerkannten Bildungsstandes. Weiterhin erwarten wir in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens die Note 3.

Unsere Ausbildungsplätze richten sich vornehmlich an Bewerberinnen und Bewerber, die erstmalig eine Ausbildung anstreben.

Wir erwarten zudem von unseren Bewerberinnen und Bewerbern ein starkes Interesse und Engagement, die Ausbildung bestmöglich abzuschließen.

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen, dann bewerben Sie sich bei uns! Beachten Sie bitte hierbei unsere Bewerbungshinweise und -fristen, die Sie im unteren Teil dieser Seite finden.

Wo und wann kann ich mich für die Ausbildung bewerben?

Bewerbungen können Sie ab 01.09.2018 direkt online im Karriereportal ausfüllen auf der Seite der Senatsverwaltung für Inneres und Sport unter
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebote.html

Bewerbungsschluss für den Einstellungstermin 01.09.2019 ist der 18.01.2019. Pro Jahr wird ein Ausbildungsplatz vergeben. Die Vergabe erfolgt nach einem Eignungstest (schriftlich und mündlich an einem Tag).

Informationsblatt Vermessungstechniker

PDF-Dokument (2.0 MB)

Dualer Studiengang Vermessungswesen

Der Fachbereich Vermessung des Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Abteilung Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt, Stadtentwicklungsamt wird versuchen, jährlich einen Studienplatz für das duale Studium, mit dem Ziel als Bachelor of Engineering (B. Eng.) für Vermessungswesen und Geoinformation abzuschließen, anzubieten.
Der Fachbereich Vermessung hat sich für diesen zusätzlichen Ausbildungsweg entschieden, da der Fachbereich Vermessung in den nächsten Jahren stark vom Fachkräftemangel betroffen sein wird. Aufgrund von Altersabgängen und der geringen Anzahl an Absolventen und Absolventinnen an den Universitäten und Hochschulen, die als Studiengang Vermessungswesen oder Geodäsie und Geoinformatik anbieten, wird die Chance, einen Vermessungsingenieur oder eine Vermessungsingenieurin als Nachwuchskräfte einzustellen, geringer.
Der duale Student oder die duale Studentin erhält einen Auszubildendenvertrag und die monatliche Vergütung eines Auszubildenden. Das duale Studium wird an der Hochschule Anhalt in Dessau absolviert. Während der Vorlesungszeit kann der duale Student oder die duale Studentin sich auf die Vermittlung des theoretischen Wissens an der Hochschule konzentrieren. In der vorlesungsfreien Zeit wird das theoretisch erlernte Wissen während der Arbeit im Bezirksamt praktisch untersetzt. Eine regelmäßige Ausbildung im Rahmen des dualen Studiums ist angedacht und wird in Zukunft weiterhin verfolgt.

Wie kann ich mir den Ablauf des Dualen Studiums vorstellen?

Das Duale Studium umfasst einen Zeitraum von 3,5 Jahren. Dieses gliedert sich in

a) die theoretische Ausbildung,
an der Hochschule Anhalt in Dessau während der Vorlesungszeiten (immer Anfang April bis Mitte/Ende Juli und Anfang Oktober bis Ende Januar des Folgejahres)

und

b) eine praktische Vertiefung der theoretischen Ausbildung an der Hochschule,
im Fachbereich Vermessung, Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin in der vorlesungsfreien Zeit. Während der praktischen Vertiefung wird anhand kleiner Projekte das theoretische Wissen vertieft.

Eine Übernahme nach Beendigung des Studiums kann nicht garantiert werden. Die Chancen sind allerdings aufgrund der steigenden, altersbedingten Abgänge gut, eine weitere Anstellung als Vermessungsingenieur oder Vermessungsingenieurin zu erhalten.

Welche Zugangsvoraussetzungen für diesen Ausbildungsberuf bestehen durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick?

Wir erwarten die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife) oder der Nachweis eines gleichwertig anerkannten Bildungssandes Befähigung. Mögliche Zugangsvoraussetzungen sind die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Hochschulreife und weitere (s. Darstellung der Hochschule)

Weiterhin erwarten wir in den Fächern Deutsch, Physik und Mathematik mindestens die Note 3. Wenn Sie sich für den Ausbildungsplatz interessieren, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen

  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Interesse am Umgang mit Computern und Programmieren
  • Interesse an Arbeiten mit Karten und Plänen
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit

Der Abschluss der Ausbildung als Vermessungstechniker/in oder Geomatiker/in sind im Laufe des Studiums von Vorteil.
Wir erwarten zudem von unseren Bewerberinnen und Bewerbern ein starkes Interesse und Engagement, die Ausbildung bestmöglich abzuschließen.
Erfüllen Sie diese Voraussetzungen, dann bewerben Sie sich bei uns! Beachten Sie bitte hierbei unsere Bewerbungshinweise und -fristen, die Sie im unteren Teil dieser Seite finden.

Wo und wann kann ich mich bewerben?

Bewerbungen für das duale Studium mit dem Ziel des Abschlusses „Bachelor of Engineering für Vermessungswesen und Geoinformation“ können Sie ab 01.09.2018 direkt online im Karriereportal ausfüllen auf der Seite der Senatsverwaltung für Inneres und Sport unter:
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebote.html

Pro Jahr wird ein Studienplatz vergeben. Die Vergabe erfolgt nach einem Eignungstest.