Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Mitmachaktion: Samenkugeln für ein gerechtes, solidarisches und buntes Friedrichshagen

Pressemitteilung vom 24.03.2021
Bildvergrößerung: Mitmachaktion: Samenkugeln
Bild: NBZ Friedrichshagen

Solidarität. Grenzenlos.

Eine Anleitung vom Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen und dem Frauenzentrum Treptow-Köpenick zum Herstellen von Samenkugeln.

Zutaten (8-10 Kugeln)
  • 1 TL Samen (einheimische Pflanzen)
  • 3-5 EL Tonerde (oder Katzenstreu aus Bentonit)
  • 3-5 EL Erde (torffrei)
  • Wasser
Anleitung
  • vermischen Sie die trockenen Zutaten miteinander
  • geben Sie nach Bedarf etwas Wasser dazu, bis ein geschmeidiger Teig entsteht
  • formen Sie daraus walnussgroße Kugeln; diese lassen Sie 2-3 Tage trocknen (nicht zu warm lagern, damit die Samen nicht schon sprießen)
  • nun können Sie die Saatkugeln an grauen und schlecht zugänglichen öffentlichen Orten auslegen oder werfen (am besten warten Sie auf den nächsten Regentag)
  • behalten Sie die Stellen im Blick: nach 6 – 8 Wochen fangen die Bienenweiden an zu blühen

Die Fotos können auf der Facebookseite eingereicht oder an nbz.friedrichshagen@stephanus.org geschickt werden.