Freiwilligentage Treptow-Köpenick 2020: Schwerpunkt Umwelt und Upcycling

Mitmachaktion im Nachbarschaftshaus Rabenhaus e. V.
Bild: STERNENFISCHER/Sandra Maiwald
Pressemitteilung vom 21.09.2020

Die Freiwilligentage Treptow-Köpenick vom 11. bis 20. September 2020 haben auch in diesem besonderen Jahr gezeigt, wie vielfältig ehrenamtliches Engagement in Berlin-Südost ist.

Zehn Tage mit 32 Mitmach-Aktionen in rund 40 gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen sind gestern (20. September) erfolgreich zu Ende gegangen.
Der Schwerpunkt lag in Zeiten der Corona-Pandemie bei Garten- und Umweltprojekten im Freien und Upcycling-Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit. Erstmals in diesem Jahr waren auch digitale Mitmach-Aktionen dabei.

Gernot Klemm, Bezirksstadtrat für Soziales und Jugend sowie Schirmherr der Freiwilligentage Treptow-Köpenick, unterstützte einzelne Aktionen wie jedes Jahr auch direkt vor Ort. STERNENFISCHER hat die Freiwilligentage Treptow-Köpenick organisiert und koordiniert.