Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Neue moderne Video-LED-Wand an der Regattastrecke Grünau

Pressemitteilung vom 24.06.2020

Cornelia Flader, Bezirksstadträtin für Sport, teilt mit:

„Pünktlich zum 140jährigen Jubiläum der Regattastrecke Berlin-Grünau wird am 26.06.2020 um 13 Uhr die neue moderne Video-LED-Wand auf der Regattastrecke eingeweiht.

Die teilmobile Variante steht neben der Tribüne. So kann sie sowohl vom Wasser, als auch dem Sattelplatz und der Tribüne eingesehen werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die LED-Wand schnell von der Gerüstkonstruktion zu entfernen und im 90⁰-Winkel zur Regattatribüne aufzubauen. So besteht über die sportliche Nutzung hinaus eine zusätzliche Option für die Nutzung als Sommerkino, sobald die Tribünensanierung abgeschlossen ist.

Die 180 Panele mit einer Helligkeit von mehr als 6.500 Candela/m² und einer Auflösung von 2.304 mal 1.280 Pixel zeigen im Format 16:8,9 ein Bild mit einer höheren Qualität als Full-HD. Zum Schutz der 9,00 × 5,00 m großen Videowand wird die Technik nach Saisonende abgebaut, gewartet und eingelagert. Zum Start der neuen Saison im Frühjahr ist der Aufbau mit der mobilen Gerüstkonstruktion schnell und unproblematisch realisiert und kann nach den ersten Erfahrungen sogar flexibel den Standortbedingungen noch angepasst werden.

Die Beschaffung wurde notwendig, weil die denkmalgerechte Reparatur der historischen Anzeigetafel mit ihrem gegenüber dem neuen Modell eingeschränkten Funktionsumfang nicht mehr wirtschaftlich ist.

Die Grünauer Regattastrecke, die zu Recht seit 1880 sowieso einen hervorragenden Ruf als Sportstätte genießt, wird damit noch ein Stück attraktiver. Somit wird der Bitte vieler Sportlerinnen und Sportler durch den Bezirk Rechnung getragen, auch die Außenanlagen der Regattatribüne für den Sport funktional zu gestalten.“