Treptow-Köpenick feiert am 24. Mai den Tag der Nachbarn – feiern Sie mit!

Web-Banner in grün mit der Aufschrift: Tag der Nachbarn 24. Mai 2019
Bild: nebenan.de Stiftung
Pressemitteilung vom 15.03.2019

Lassen Sie Ihre Nachbarschaft hochleben

Am 24. Mai 2019 wird der Tag der Nachbarn in Treptow-Köpenick gefeiert! Im letzten Jahr haben deutschlandweit viele tausend Menschen mitgemacht – seien Sie dieses Jahr selbst dabei.

Der von der nebenan.de Stiftung initiierte Aktionstag setzt in allen Nachbarschaften Deutschlands ein Zeichen für ein gutes Miteinander und lokalen Zusammenhalt: Durch ein kleines oder großes Nachbarschaftsfest können Menschen ganz unkompliziert mit denjenigen zusammenzukommen, die sie sonst nur flüchtig im Hausflur oder auf der Straße sehen. Ziel ist es, mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität in unseren Nachbarschaften und Austausch über Alters-, Herkunfts-und Einkommensgrenzen hinweg zu erreichen. Jeder kann mitmachen: Privatpersonen, soziale Institutionen, Vereine, Kitas und Schulen, Kommunen und lokale Gewerbetreibende können sich schöne Anlässe überlegen und diese anmelden.
Bezirksbürgermeister Oliver Igel unterstützt das nachbarschaftliche Engagement: „Nachbarschaftliche Hilfe und das Acht geben aufeinander sind unabdingbar, um das Leben in den schönen Kiezen unseres Bezirks weiterhin attraktiv zu halten. Ich wünsche mir, dass sich alle Nachbarinnen und Nachbarn wohl fühlen und hoffe, dass eine Vielzahl verschiedener Aktionen zum Kennenlernen und Beisammensein stattfinden werden.“

Und so können Sie mitmachen:

Wenn Sie ein eigenes Fest organisieren möchten:

  • Ab sofort eine kostenlose Mitmach-Box auf www.tagdernachbarn.de bestellen und Ihr Fest dort anmelden. Die Mitmachbox hält für Sie Materialien zur Bewerbung Ihres Fests und Deko-Materialien, wie beispielsweise Wimpelkette, Spiele, Straßenmalkreide, Flyer und auch einen Einkaufsgutschein bereit. Außerdem finden Sie auf der Internetseite „Tag der Nachbarn“ viele Materialien zum Download, wie etwa Vorlagen zur Erstellung von Plakaten, Beispielformulare für Anträge bei der Verwaltung, Einverständniserklärungen, mehrsprachige Materialien und Vieles mehr.

Wenn Sie Feste unterstützen möchten:

  • Mit Engagement, Zeit, Reichweite oder Sachspenden können Sie ein Fest aus Ihrer Nachbarschaft unterstützen und fördern.

Wenn Sie ein Fest besuchen möchten:

Alle bis zum 28. April 2019 in Treptow-Köpenick angemeldeten Feste werden in einem Flyer gebündelt, welcher dann in öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Kirchengemeinden und weiteren Orten in Treptow-Köpenick ausgelegt wird.

Neu in diesem Jahr ist die Aktion „Bring deine älteren Nachbarn mit“. Schließlich kennt fast jeder einen älteren Nachbarn, der wenig soziale Kontakte hat. Deshalb liegen jeder Mitmach-Box zusätzlich Postkarten bei, um ältere Menschen zum Fest einzuladen. Ein kleiner Schritt gegen die zunehmende Einsamkeit in der Gesellschaft. Auf der Internetseite stehen zudem Plakate und Einladungskarten in vielen unterschiedlichen Sprachen bereit.

Machen Sie mit und helfen Sie dabei, dass der Tag der Nachbarn ein großer Erfolg wird! Teilen Sie diese Informationen schon jetzt mit Familie, Freunden, Bekannten, Nachbar/-innen, Kolleg/-innen und Partner/-innen. Das wird ein Fest!

Der Tag der Nachbarn wird gefördert durch das Bundesfamilienministerium sowie durch die Deutsche Fernsehlotterie, die Diakonie, Edeka, Wall und den Deutschen Städtetag.

Über die nebenan.de Stiftung
Die nebenan.de Stiftung ist die gemeinnützige Tochterorganisation des Berliner Sozialunternehmens Good Hood GmbH, das die Nachbarschaftsplattform nebenan.de betreibt. Die Stiftung fördert konkretes, freiwilliges Engagement in Nachbarschaft und Gesellschaft und leistet so einen Beitrag gegen Vereinsamung und gesellschaftliche Spaltung – für ein menschliches, solidarisches und lebendiges Miteinander. Neben dem Tag der Nachbarn vergibt die Stiftung jährlich den Deutschen Nachbarschaftspreis, der besonders engagierte Nachbarschaftsinitiativen würdigen und sie zugleich bekannt machen soll, um andernorts zur Nachahmung anzuregen. Die nebenan.de Stiftung kooperiert mit einem großen Netzwerk aus Partnern in ganz Deutschland und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Pressekontakt Bezirksamt Treptow-Köpenick:
Pressestelle
Tel.: (030) 90297-2303
Fax: (030) 90297-2322
E-Mail: pressestelle@ba-tk.berlin.de

Pressekontakt nebenan.de Stiftung:
Ina Remmers
Tel: (030) 346 55 77 64
E-Mail: presse@nebenan-stiftung.de