Neuköllner Schwimmbär

Schwimmen musst Du können!
"Schwimmen musst Du können!" Schwimmbärkinder mit Schirmherrin Dr. Franziska Giffey

Ein Wassergewöhnungsprojekt für Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse

Im Jahr 2017 wurde der Verein „Neuköllner Schwimmbär“ gegründet, der das Projekt im Auftrag des Bezirksamtes fortsetzt.

DAS PROJEKT „NEUKÖLLNER SCHWIMMBÄR

Das Projekt „Neuköllner Schwimmbär“ ist ein fünftägiges Kursangebot innerhalb einer Projektwoche für Kinder am Ende der 2. Klasse zur Wassergewöhnung und zum Angstabbau vor dem Wasser. Ziel des Projektes ist es, die Kinder auf den regulären Schwimmunterricht in der 3. Klasse vorzubereiten.

ERLERNEN VON GRUNDFERTIGKEITEN IM WASSER

Die zertifizierten Schwimmtrainerinnen und -trainer gehen mit den Kindern gemeinsam ins Wasser und bleiben hier an ihrer Seite. Die Kinder erlernen Grundfertigkeiten wie Atmen, Schweben, Gleiten, Springen und Tauchen.

SPAß IM WASSER

Für die Wassergewöhnung werden die Schülerinnen und Schüler mit Schwimmmaterialien wie Schlories, Pool-Nudeln und Gurten ausgestattet. Es soll den Kindern vor allem Spaß machen, sich im Wasser zu bewegen und sie sollen sich dabei sicher fühlen.

ANERKENNUNG UND BELOHNUNG FÜR DIE KINDER

Als Anerkennung für ihren Mut und ihre Leistung erhalten die Kinder nach Abschluss des Kurses eine individuelle Urkunde, einen Schwimmbär-Button als Abzeichen und eine kleine Überraschung.

FINANZIERUNG DES PROJEKTS

Finanziert wird das Projekt „Neuköllner Schwimmbär“ aus dem Bonusprogramm für Schulen in schwieriger Lage des Landes Berlin, durch das Bezirksamt Neukölln, anteilige Elternbeiträge sowie Spenden. Die Berliner Bäder Betriebe stellen ihre Wasserflächen gegen ein reduziertes Entgelt zur Verfügung.

SIE MÖCHTEN UNS MIT EINER SPENDE UNTERSTÜTZEN?

Neuköllner Schwimmbär e.V.
IBAN: DE 69 1004 0000 0855 0204 00

Facebook:

https://de-de.facebook.com/neukoellnerschwimmbaer/