Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Finanzielle Unterstützung für Ehrenamtliches Engagement in Nachbarschaften (FEIN) in Treptow-Köpenick

Pressemitteilung vom 15.04.2021

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen stellt dem Bezirksamt Treptow-Köpenick auch für das Kalenderjahr 2021 Sachmittel in Höhe von insgesamt 49.400 € zur Verfügung, um ehrenamtliche Vorhaben von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Initiativen zu fördern.

Mit dem Programm „Freiwilliges Engagement In Nachbarschaften“ können Sachmittelkosten bis zu 3.500 € je Einzelmaßnahme übernommen werden. Gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur in Eigenleistung. Das sind z.B. Farben für Renovierungen, Pflanzungen oder Maßnahmen für eine saubere Stadt für folgende Einrichtungen und Anlagen: Schulen einschließlich Horte, Begegnungsstätten und Nachbarschaftseinrichtungen, sonstige soziale Einrichtungen, Sportanlagen, Grünanlagen, öffentliche oder öffentlich zugängliche Straßen und Plätze.

Ein entsprechender Formantrag kann unter https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/sozialraumorientierte-planungskoordination/kiezkassen-foerderprogramme/artikel.942060.php abgerufen werden. In den Anträgen sind Zweck, Art, Umfang, Zeitrahmen und Kosten darzulegen.

Weitere Informationen über die FEIN-Mittelvergabe stehen auf der Internetseite www.berlin.de/tk-spk bereit.

Die Antragsfrist endet am 30.04.2021. Um die Antragsfrist zu wahren, können die Anträge vorab formlos gestellt werden.

Das Team der SPK freut sich über zahlreiche förderfähige Ideen.

Informationen und Beratung:
Fr. von Eiff: Tel. (030) 90297-2097 oder sozialraumorientierung@ba-tk.berlin.de