Drucksache - VIII/0633  

 
 
Betreff: Kampagne "Inklusion durch Sport" bekannter machen
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0442/23/19
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90Grüne, CDUBzVV
   
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beitritt:DIE LINKE
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
13.12.2018 
22. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Sport Empfehlung
10.01.2019 
19. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Sport ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
31.01.2019 
23. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0442/23/19)
Anlagen:
Antrag, 06.12.2018, B'90Grüne, CDU
Beschlussempfehlung, 10.01.2019, Sp
Beschluss, 31.01.2019, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich aktiv in Zusammenarbeit mit dem Bezirkssportbund und den Sportvereinen an der Kampagne "Inklusion durch Sport" zu beteiligen, indem unter anderem über diese Kampagne informiert wird. Zudem soll angeregt werden, inklusive Sportangebote in den Vereinen zu schaffen, sobald für das Jahr 2019 eine Weiterfinanzierung der Kampagne sichergestellt ist.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)