Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Treptow-Köpenick sucht Wahlhelfende für die Wahlen 2021

Menschen bilden das Symbol einer Wahlurne - Aufschrift: Wahlhelfer/-innen in Treptow-Köpenick gesucht
Bild: Alphaspirit/Depositphotos.com Montage: BA-TK
Pressemitteilung vom 15.04.2021

Im Rahmen der anstehenden Wahlen zum 20. Deutschen Bundestag, des Berliner Abgeordnetenhauses und der Bezirksverordnetenversammlung im September 2021 suchen wir zahlreiche engagierte Bürgerinnen und Bürger für den Wahlsonntag (26.09.2021), die eine ehrenamtliche Tätigkeit in einem Wahlvorstand übernehmen möchten.

Das Bezirkswahlamt ist bemüht, die Wahlhelfenden wunschgemäß einzusetzen. Jede Wahlhelferin und jeder Wahlhelfer erhält für seine ehrenamtliche Tätigkeit bis zu 60,00 Euro Erfrischungsgeld.

Aktuell werden rund 3000 Wahlhelfende für 234 Urnen- und 118 Briefwahllokale im gesamten Bezirk gesucht.

Sollten Sie bereit sein, uns zu unterstützen, benötigen wir eine ausgefüllte und unterzeichnete Bereitschaftserklärung von Ihnen. Diese finden Sie zum Download auf der Internetseite des Wahlamtes Treptow-Köpenick. Oder nutzen Sie das Online-Bewerbungsverfahren unter folgendem Link: https://www.berlin.de/wahlen/organisation/wahlhelfende/
Die Vordrucke finden Sie auch in unseren Standorten der Bürgerämter im Rathaus Köpenick und am S-Bahnhof Schönweide.

Welche Aufgaben Sie als Wahlhelfende haben, können Sie ebenfalls auf der Seite der Landeswahlleitung nachlesen.

Bei Fragen können sich Interessierte an das Bezirkswahlamt unter Tel. 90297-2396/2397 oder per E-Mail wahlhelfende@ba-tk.berlin.de wenden.

Engagieren Sie sich und fragen Sie bitte auch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis nach Helferinnen und Helfern, welche auch bereit sind mit uns die Herausforderung zum „Superwahljahr 2021“ zu stemmen.