Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Die Altstadt Köpenick erstrahlt wieder in weihnachtlichem Glanz

Pressemitteilung vom 02.12.2020
Bildvergrößerung: Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt
Bild: BA Treptow-Köpenick

Jedes Jahr in der Adventszeit wird traditionsgemäß der Schloßplatz und die Straße Alt-Köpenick vor dem Rathaus Köpenick mit weihnachtlichen Lichtern illuminiert und mit geschmückten Bäumen ausgestattet. Pünktlich zum ersten Adventswochenende konnte die Beleuchtung erneut installiert werden.
Seit vielen Jahren darf das Bezirksamt dabei auf die Unterstützung der Stromnetz Berlin GmbH vertrauen.

Bezirksbürgermeister Oliver Igel ist dankbar für die erneute Zusammenarbeit: „Ich freue mich sehr, dass es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, die Köpenicker Altstadt vom 1. Advent bis hin zum Jahreswechsel festlich zu beleuchten. Die Weihnachtsbeleuchtung verleiht unserer Altstadt nicht nur einen festlichen Glanz, sie ist auch ein Zeichen der Freude und Hoffnung in dieser besonderen und herausfordernden Zeit! Ich danke der Stromnetz Berlin GmbH, die uns auch in diesem Jahr erneut als kompetenter Partner zur Seite steht.“

Lassen auch Sie sich vom weihnachtlichen Ambiente verzaubern und besuchen Sie die Köpenicker Altstadt. Zum Beispiel verknüpft mit einem Besuch der Mittelpunktbibliothek Köpenick, deren Fenster auch in diesem Jahr vom 1. bis 24. Dezember mit liebevoll gestalteten Scherenschnitt-Bildern zum sehenswerten beleuchteten Adventskalender werden. Und das bereits zum 11. Mal!

Die Weihnachtsillumination in der Köpenicker Altstadt ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Bezirksamt Treptow-Köpenick und der AG Altstadt Köpenick mit freundlicher Unterstützung der Stromnetz Berlin GmbH.