Drucksache - 1452/XIX  

 
 
Betreff: Würdiges Erscheinungsbild am Gedenkstein Britz wiederherstellen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU/Grüne 
  Blesing, Thomas
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme - SB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
09.12.2015 
46. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Grünflächen, Natur- und Umweltschutz Vorberatung
21.01.2016 
36. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Grünflächen, Natur- und Umweltschutz ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
24.02.2016 
48. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
07.12.2016 
2. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
25.01.2017 
3. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
22.02.2017 
4. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Antrag überwiesen
Ausschuss Beschluss
Beschluss
VzK SB
VzK SB vertagt
VzK SB vertagt 2
Schlussbericht

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Ausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme des Antrages in folgender Fassung:

 

 

Das Bezirksamt möge die Treppe zum Gedenkstein in der Onkel-Bräsig-Straße vollständig und nachhaltig wieder begehbar machen.

 

Begründung:

Die Treppe zum Gedenkstein war monatelang ganz gesperrt und ist derzeit nur halbseitig begehbar. Neben der Sicherheit wäre dann wieder auch das würdige Erscheinungsbild dieser Mahn- und Gedenkstätte am Rande des Weltkulturerbes Hufeisensiedlung wiederhergestellt.

 

 

 

 

 

Das Straßen- und Grünflächenamt hat zusammen mit den Gärtnerauszubildenden einen gründlichen Pflegegang im Vegetationsbereich durchgeführt, die Trockenmauern saniert und die Treppe abgebaut und gereinigt. Die Treppenstufen werden nunmehr im August neu errichtet. Das Bezirksamt geht davon aus, dass die entsprechenden Arbeiten bis zum September 2016 abgeschlossen sein werden.

 

 

Das Bezirksamt sieht damit den Beschluss als erledigt an.

 

 

Berlin-Neukölln, den          . Juli 2016

Bezirksamt Neukölln von Berlin

 

 

 

Dr. Giffey      Blesing

Bezirksbürgermeisterin      Bezirksstadtrat

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen