Migrationsbeirat

Integration

Der Beirat vertritt die Interessen aller im Bezirk Neukölln wohnenden Menschen mit Migrationsgeschichte. Er trägt zur politischen und sozialen Integration und zum freundschaftlichen Zusammenleben der Bevölkerung bei. Zudem fördert der Beirat die Beteiligung aller Neuköllner*innen mit Migrationsgeschichte an der kommunalen und politischen Arbeit.

Folgende Organisationen sind Mitglieder im Migrationsbeirat:
  • AFROTAK TV cyberNomads
  • Al-Huleh e.V.
  • Aufbruch Neukölln e.V.
  • CHANCE – Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH
  • Deutsch-Arabische Schule Ibn Khaldun
  • DEVI e.V
  • Give Something Back To Berlin e.V.
  • IBBC e.V.
  • ImPULS e.V.
  • MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.
  • Masiyot – Bildung, Aufklärung, Kritik e.V.
  • Mernissi-de Gouges Bildungswerk gUG
  • MINCE e.V.
  • moveGLOBAL e.V.
  • Phinove e.V.
  • Sivasli Canlar e.V.
  • Tamilisches Kulturzentrum e.V.
  • TIO e.V.
  • To Spiti – Diakoniewerk Simeon gGmbH
  • Yekmal e.V.

Aktuelles

Netzwerktreffen der Vorstände und Sprecher*innen der Berliner Bezirksbeiräte für Partizipation und Integration

Überbezirkliches Netzwerktreffen der Vorstände und Sprecher*innen der Berliner Bezirksbeiräte für Partizipation und Integration in Spandau

Am 28. Mai 2024 fand das 8. Netzwerktreffen der Vorstände und Sprecher*innen der Berliner Bezirksbeiräte für Partizipation und Integration im Rathaus Spandau statt. Der Bürgermeister Frank Bewig (CSU) und der Vorstand des Spandauer Beirates begrüßten die Vertreter*Innen aus 12 Berliner Bezirken. Themen waren u.a. Rolle und Vernetzung der Beiräte als beratende Gremien in ihren jeweiligen Bezirken, deren Teilnahme an bezirklichen Ausschüssen, die Nutzung von Geldern aus dem Berliner Integrationsfonds sowie die Gestaltung der gemeinsamen und bezirksbezogenen Öffentlichkeitsarbeit. Besonders hervorzuheben waren aktuell brennende Themen der Berliner Migrationsgesellschaft wie u.a. die Einführung einer Bezahlkarte, die Situation geflüchteter Menschen in Großunterkünften sowie Beschulungsmöglichkeiten für geflüchtete Kinder. Das neue Berliner Partizipations- und Integrationsgesetz (kurz: PartMigG) stärkt die Rolle der bezirklichen Beiräte in ihrer Beraterfunktion, um gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Migrationsgeschichte in allen Bereichen des sozialen, kulturellen, ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Lebens zu fördern und durchzusetzen.

Stellungnahme des Migrationsbeirates Neukölln von Berlin zu rechtsextremen Hass und Hetzkampagnen der AfD und ihrer Unterstützer

Wir lassen uns unser Land nicht nehmen – Deutschland ist unsere Heimat und wir werden unsere Demokratie verteidigen. Immer und überall.

Wir glauben an die Werte unseres Grundgesetztes. Als Migrationsbeirat von Neukölln appellieren wir an alle politisch verantwortlichen Demokraten dieses Landes:

  • Stehen Sie geschlossen gegen jede Form von Extremismus und jene, die ihn unterstützen.
  • Bekämpfen Sie mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden, rechtsstaatlichen Mitteln die rechtsextremen Aktivitäten der AfD und ihrer Unterstützer.
  • Hass und Hetze der AfD und ihrer Unterstützer müssen juristisch konsequent verfolgt und rechtsextreme Parteien von öffentlichen Mitteln ausgeschlossen werden.
  • Schließen Sie jetzt und in Zukunft jede Form von Zusammenarbeit mit der AfD aus.

Wir haben aus der Vergangenheit gelernt. Es ist jetzt notwendig, klar und konsequent zu handeln.

Der Migrationsbeirat von Neukölln stellt klar: Wer sich mit der AfD verbündet, verbündet sich mit Rassisten und Menschenfeinden, mit Holocaustleugnern, Geschichtsvergessenen und Nazifreunden!
Wer das nicht erkennt, kann für uns kein Partner sein!

Wir sind Deutschland, wir lassen uns aus unserer Heimat nicht verjagen! Wir bleiben zusammen und gemeinsam sind wir stark!

  • Stellungnahme des Migrationsbeirates Neukoelln von Berlin

    PDF-Dokument (362.5 kB)

Aufzeichnungen der ersten öffentlichen Sitzung des Neuköllner Migrationsbeirates vom 16.11.2023

  • Flyer Rechtsberatung im Frauencafé

    PDF-Dokument (4.3 MB)
    Dokument: Caro Leder

  • Flyer Radio Neukölln

    PDF-Dokument (3.5 MB)
    Dokument: Gemeinsam für eine bessere Zukunft e.V.

  • Einladungsschreiben Channukah zum 11.12.2023

    PDF-Dokument (8.3 MB)
    Dokument: Hillel Deutschland e.V.

  • Ergebnisprotokoll

    PDF-Dokument (435.2 kB)
    Dokument: Bezirksamt Neukölln von Berlin