Inhaltsspalte

Nachwuchs der DLRG Neukölln bekommt neues Domizil in Buckow

Pressemitteilung vom 16.07.2021

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe des Neuköllner Bezirksbürgermeisters Martin Hikel an den Bezirksleiter der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft Neukölln, Achim Terborg, wurde am heutigen Tag das neue Jugend- und Ausbildungszentrum der DLRG Neukölln in der Severingstraße eröffnet.

Bezirksbürgermeister Martin Hikel: „Ich freue mich sehr, dass wir heute der DLRG Neukölln ihr neues Ausbildungsdomizil übergeben können. Insgesamt 2,65 Millionen Euro sind in dieses Bauvorhaben geflossen. Gut investiertes Kapital, schließlich wird hier künftig der Nachwuchs einer der größten freiwilligen Wasserrettungsorganisationen der Welt ausgebildet. Gut 600 Mitglieder der DLRG helfen durch ihren Einsatz, Berlin ein Stück sicherer zu machen – 100 von ihnen sind ehrenamtlich in Neukölln aktiv. Für dieses Engagement möchte ich heute und hier Danke sagen.“

Der eingeschossige Neubau beherbergt einen Schulungs- und Veranstaltungsbereich, eine Werkstatt mit Lager und die Räume der Geschäftsstelle.

Das Bauvorhaben wurde vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Land Berlin im Rahmen des Förderprogramms „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ gefördert.

Und noch ein ganz besonderer Moment: Für seine andauernde und langjährige Tätigkeit als Ausbildungsleiter wurde der 82jährige Karl-Heinz Jaeschke heute zum Ehrenmitglied der DLRG Neukölln ernannt.

Das Bauvorhaben in Kürze:
Ende 2015 erhielt die DLRG Neukölln die Information, dass der damalige Standort aufgrund geplanter Baumaßnahmen perspektivisch nicht mehr zur Verfügung stünde. Die Suche nach einem Ersatz begann. Hilfesuchend wandte sich die Organisation an das Neuköllner Bezirksamt. Hier wurden die verschiedenen Stellen sofort aktiv: nach einem geeigneten Grundstück wurde gesucht, Fördermöglichkeiten für einen Neubau recherchiert und geprüft. 2018 wurden die Architekturleistungen ausgeschrieben, 2019 begannen die Vorbereitungsarbeiten auf dem Gelände; im Februar 2020 hieß es dann: Baustart. Mit dem jetzt fertiggestellten Neubau steht der DLRG Neukölln wieder langfristig ein geeigneter Standort zu Ausbildungszwecken zur Verfügung.