Inhaltsspalte

Aufhebung der tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen des Bezirksamtes Neukölln von Berlin zum Schutz gegen die Geflügelpest vom 04.03.21 – S 1059/21 Ord VetLeb L

Pressemitteilung vom 21.04.2021

Angesichts der Beendigung der Maßnahmen hinsichtlich des Seuchenbetriebes im Bezirk Treptow-Köpenick wird mit Wirkung vom 21.04.2021 die Allgemeinverfügung für den Verwaltungsbezirk Neukölln vom 04.03.2021– S 1059/21 Ord VetLeb L (Einrichtung eines Beobachtungsgebietes) aufgehoben.

Die wegen der Wildvogel-Geflügelpest angeordnete Aufstallungspflicht für den Bezirk Neukölln bleibt bestehen.

Für weitere Auskünfte steht zur Verfügung
Dr. Bornemann (Amtstierarzt),
Tel. 030-90239 3443
E-Mail: vetleb@bezirksamt-neukoelln.de

Aufhebung der tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen des Bezirksamtes Neukölln von Berlin zum Schutz gegen die Geflügelpest vom 04.03.21 – S 1059/21 Ord VetLeb L

PDF-Dokument (357.5 kB) - Stand: 20.04.2021