Kleine Anfrage - KA VII/0782  

 
 
Nummer:KA VII/0782Eingang:28.04.2015
Eingereicht durch:Pönitz, René
Weitergabe:28.04.2015
Fraktion:Fraktion der PiratenparteiFälligkeit:13.05.2015
Antwort von:BA, BauStadtUmBeantwortet:12.05.2015
Parlament:BVV Treptow-KöpenickErledigt:13.05.2015
  Fristverlängerung bis:
  Nachtrag vom:
 
Betreff:Zukunft der Rathenau-Hallen
Anlagen:
Eingang KA VII/0782
Antwort KA VII/0782
   

Kleine Anfragen Eingangstext
  1. Sind dem Bezirksamt Pläne bekannt, die darauf abzielen, in den Rathenau-Hallen ein Kongresszentrum zu errichten?

 

  1. Decken die im Umfeld sich befindenden Hotels den Bedarf für eine Kongresshalle ab?

 

  1. Ist die Straßenanbindung im Umfeld der Rathenau-Hallen für den Betrieb einer Kongresshalle ausreichend (auch unter Berücksichtigung der SOV sowie der Verkehrsberuhigung im Areal der Edison- und Wilhelminenhofstraße)?

 

  1. Wie bewertet das Bezirksamt diese Pläne?

 

  1. Inwieweit sind die Pläne des Bezirksamtes im Bebauungsplan 9-58 noch aktuell, in den Rathenau-Hallen auch Wohnnutzung zu ermöglichen?

 

  1. Inwieweit gefährdet diese Wohnnutzung die gewerbliche Nutzung (mit derzeit ca. 700 Arbeitsplätzen) der denkmalgeschützten Industriehalle (z. B. durch Anforderungen aus dem Bundes-Immissionsschutzgesetz)?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)