Stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Carolin Weingart

Carolin Weingart

1985 in Berlin-Mitte geboren
wohnhaft in Berlin-Köpenick

Werdegang

  • 2002 – 2003 Auslandsjahr in Claremore, Oklahoma (USA)
  • 2005 – Abitur an der Gerhart-Hauptmann-Schule
  • 2005 – 2011 Studium der Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Südslawistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abschluss M. A.
  • 04/ 2007– 03/ 2011: Studien-Stipendiatin der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • 2011 – 2014 Geschäftsführerin des Kommunalpolitischen Forums Thüringen e.V.
  • 2015 – 2021 persönliche Referentin der Staatssekretärin Ines Feierabend im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF)
  • seit dem 4. November 2021 stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Arbeit, Soziales und Teilhabe

Kommunalpolitik

  • 09/ 2009 – 05/ 2014: sachkundige Bürgerin im Werkausschuss Jena-Kultur (KMJ)
  • 06/ 2009 – 08/ 2016: Mitglied im Ortsteilrat Jena-Neulobeda (Wiederwahl 2014)
  • 05/ 2014 – 08/ 2016: Mitglied des Stadtrats in Jena

Mitgliedschaften

  • DIE LINKE
  • Kommunalpolitisches Forum Thüringen e.V.
  • Förderverein des Instituts für Politikwissenschaft der FSU Jena