Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick

Parcour Jugendverkehrsschule

Die Jugendverkehrsschule ist ein Lern- und Erfahrungsraum inmitten der Wuhlheide. Sie ist eine erlebnis- und mobilitätspädagogisch ausgerichtete Einrichtung der Kinder- und Erwachsenenbildung.

Das Gebäude der Jugendverkehrsschule dient als Veranstaltungsort. Das Gelände bietet Übungsflächen, die der Realität im Straßenverkehr nachempfunden sind. Mit Ampelanlagen, einem Fußgängerüberweg und Straßenkreuzungen können Verkehrssituationen trainiert werden. Darüberhinaus gibt es viel Platz für Bewegung, Spiel und Kommunikation. Die Jugendverkehrsschule ist eine “Miteinanderzone”, in der mit dem Rad oder zu Fuß richtiges und angepasstes Verhalten im Straßenverkehr geübt werden kann.

Fahrräder in der Jugendverkehrsschule

Unser Fuhrpark

Der Fuhrpark der Jugendverkehrsschule verfügt nicht nur klassische Fahrräder, sondern auch über

  • Roller
  • Foodbikes
  • Laufräder
  • Spezial- und Therapieräder
  • Go-Karts
  • Pedelecs (E- Bikes)

Besuchende sollten folgendes mitbringen:

  • dem aktuellen Wetter angepasste Kleidung
  • im Herbst und Winter bei Bedarf Handschuhe
  • festes Schuhwerk
  • Fahrradhelm (kann auch zur Verfügung gestellt werden)
  • Flyer Jugendverkehrsschule

    PDF-Dokument (468.5 kB)
    Dokument: Schul- und Sportamt Treptow-Köpenick