Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Straßenbauarbeiten in der Bruno-Taut-Str. von Richterstr. bis Am Falkenberg

Pressemitteilung vom 15.06.2021

Das Straßen-und Grünflächenamt beginnt im Zeitraum vom 5. Juli 2021 bis Juli 2022 mit der grundhaften Instandsetzung der Straßenverkehrsanlage in der Bruno-Taut-Straße bis Am Falkenberg. Die Arbeiten umfassen den Neubau der Fahrbahn in Asphaltbauweise, die Erneuerung der Gehwege und Grundstückszufahrten und den Neubau einer Verkehrsbeleuchtung. Die Arbeiten finden halbseitig statt. Zeitgleich werden durch die Berliner Wasserbetriebe Instandsetzungsarbeiten am Kanal- und Rohrleitungsnetz durchgeführt.

Die Bruno-Taut-Straße wird als Einbahnstraße, vom S-Bahnhof Grünau kommend, Richtung Straße Am Falkenberg eingerichtet. Die Kreuzung am S-Bahnhof Grünau ist ab dem Baubeginn wieder im Zweirichtungsverkehr in der Richterstraße zur Buntzelstraße befahrbar.
Die Zulieferung und Zufahrt der Taut-Passagen und der Lebensmitteldiscounter sind gesichert erreichbar. Die Kitazufahrt erfolgt über die Richterstraße als Sackgasse.
Die Ausstiegs-und Abfahrtshaltestellen der Buslinien 163, 263 und 363 sowie der Bus N 62 haben ihren endgültigen Standort in der Richterstraße ggü. der Taut-Passagen.

Das Straßen- und Grünflächenamt bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen und Erschwernisse im Zuge der Baudurchführung. Die Mitarbeiter der vor Ort tätigen Baufirmen sind angehalten, die Beeinträchtigungen in einem insgesamt verträglichen Rahmen zu halten.