Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Internationaler Tag der Rom:nja

Roma-Flagge vor dem Rathaus Köpenick gehisst
Bild: BA Treptow-Köpenick
Pressemitteilung vom 08.04.2021

Am heutigen Donnerstag, den 08.04.2021 findet zum fünfzigsten Mal der Internationale Tag der Rom:nja statt.

Als Zeichen der Solidarität und weil wir uns für ein friedliches und tolerantes Miteinander stark machen, hisst das Bezirksamt Treptow-Köpenick zu diesem Jubiläum die Roma-Flagge am Rathaus Köpenick.

Rom:nja bilden eine heterogene Gruppe von Menschen. Die offizielle Anerkennung als nationale Minderheit erfolgte durch die Bundesrepublik Deutschland mit der Unterzeichnung des Rahmenübereinkommens des Europarats zum Schutz nationaler Minderheiten am 11.05.1995.

Der Internationale Tag der Rom:nja erinnert an den ersten Internationalen Roma-Kongress am 08.04.1971 in der Nähe von London, an dem 23 Repräsentant:innen aus 14 Ländern teilnahmen.

Berlinweit finden heute verschiedene Aktivitäten statt. Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Bezirksämter oder unter: